Oldtimer als Werbeträger fürs eigene Unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ihn als Firmenwagen laufen lassen aber ohne Werbung auf dem Wagen anzubringen sonst wirds nix mit der H-Zulassung. Laut Vorgaben darf wenn nur eine zeitgenösische Werbung drauf sein, deine Firma wird aber damals noch nicht existiert haben.

1000€ für ein paar Reparaturen is aber recht günstig, meiner steht auch extrem gut da aber ne richtige Generalüberholung der Karosse mit allem drum und dran is um einiges kostspieliger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber mit ins inventar aufnehmen . dann abschreiben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakaroo1976
12.06.2016, 18:44

Genau - einen Oldtimer abschreiben. Welche betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer hat denn ein Oldtimer?

1