Old English bulldog Speichelt plötzlich sehr - Ursache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unsere Hündin hat stark gespeichelt, als unser Zweithund einzog. Lag wohl am Stress. Der Welpe einer Freundin speichelt unfassbar stark während einer Autofahrt. Lässt sich ebenso auf Stress zurückführen. Solange sich nichts in deinem Umfeld oder an dir stark verändert hat, würde ich sagen, dass es einen anderen Grund gibt, wie z.B eine "Krankheit", doch trotzdem würde ich nicht panisch werden, solange es dem Hund anderweitig gut geht. Sobald es sich aber nicht bessert, würde ich tatsächlich mal zum Tierarzt gehen. Mach dir erstmal keine großen Sorgen, würd' ich sagen, solange es ihr, wie gerade geschrieben, sonst ganz gut geht und sie sich normal verhält. Zu dem Brot kann ich leider nicht viel sagen, hab' ich noch nie von gehört, dass man einem Hund in so einer Situation Brot verfüttern soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steckt etwas im Gaumen oder im Rachen, Gift erwischt, Magenschleimhautentzündung, läufige Hündin in der Nähe ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es unterschideliche urasachen: entzuendung im maul, insektenstich, aufregung bzw. stress etc..

deshalb solltest du so bald als moeglich zum tierarzt gehen.

brot ist fuer hunde ungesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung