Frage von anlex, 78

OKI Drucker bricht Druckauftrag ab und druckt ERROR:timeout?

Hallo, ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem OKI B430d Drucker. Ich selber nutze ein MacBook mit OS X Yosemite. Und zwar kann ich manchmal ganz normale Ausdrucke durchführen und bei den meisten Fällen ist es aber so, dass er vielleicht eine halbe Seite noch druckt und dann drauf steht

ERROR: timeout OFFENDING COMMAND: timeout STACK:

Ich habe mich bereits an den Support gesagt, der hat aber nur pampig reagiert und mir nicht weiterhelfen können. Komisch aber, dass es manchmal ohne Probleme und formatunabhängig klappt und dann wieder mal nicht mehr.

Ich bin echt ratlos!

Danke schon im Voraus, Anle

Antwort
von Eloair, 73

Hallo Anlex, es könnte daran liegen, dass für das Dokument eine Treiber mit "falscher" Emulation verwendest. Je nach Anlage des Dokumentes benötigst du den PCL- (Officeprogramm) oder den PostScript-Treiber (Grafikprogramme). Benutzt du den PS- oder PCL-Treiber? Versuche mal hier (http://www.oki.de/support/printer/printer-drivers/results.aspx?prodid=tcm:90-3480&search=2) den jeweils anderen zu installieren. Geht es dann damit? Darüber hinaus könntest du auch mit dem Updater, der ebenfalls hinter dem Link liegt, versuchen deine Treiber für Yosemite zu updaten.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

LG Daniel

Kommentar von anlex ,

Hallo Daniel,

vielen Dank für deine Antwort. Ich benutze den PS Treiber und habe mir auch den neusten Updater heruntergeladen. Leider ohne Erfolg.. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community