Oimjakon der kälteste Ort der Erde ,warum ist man nur Fleisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Definition? Eher Erklärung. Pflanzen wachsen halt in solcher Gegend nicht und ist auch nicht lange haltbar. Fleisch hingegen kann man lange lagern und kann auch in kälteren Gegenden leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte eine recht ungesunde Ernährung sein.
Vielleicht gibt es dort wenige Alternativen (sollte die Aussage denn stimmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
30.12.2015, 19:31

Genauso ungesund wie nur Pflanzen zu essen!

0
Kommentar von tannein112
30.12.2015, 23:03

Das ist immer diese Frage der gesunden Ernährung... Man kann sich mit Fleisch gesund ernähren, aber genauso vegetarisch. Nur reicht Fleisch allein eigentlich nicht aus. Von dem her kann ich dir da nicht ganz recht geben.
Liebe Grüße! :)

0

Was wächst dort, wie gut ist die Versorgung (Nachschub), was kann man noch essen wenn Strom ausfällt oder eingeschneit wird ?

Das erste was die Menschheit in allen Breitengraden konservierte, waren Fisch und Fleisch. Und dank dem Meer auch an den kältesten Orten der Welt verfügbar.

Aber sicher isst man dort noch andere Dinge neben Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überleg doch mal, was soll da wachsen ?? Obst, Gemüse ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung