Frage von Inosokope23, 18

Ohrweiter eitert nach dem ersten Tag?

Ich hab mein Ohr gestern das erste mal geweitet und hab ganz klein angefangen, am nächsten Tag (ich hab auch mit dem Ohr weiter drinnen geschlafen) hab ich ihn rausgegeben um ihn zu desinfizieren, ich hab mich aber gewundert warum es so leicht ging, bin dann zum Spiegel gegangen und hab gemerkt das es geeitert hat, was soll ich jetzt tuhen?

Antwort
von Frageatlas, 5

Bist du dir ganz sicher, dass es sich um Eiter handelt? Es könnte auch Wundsekret sein, welches oft mit Eiter verwechselt wird.

Du schreibst, dass du dich gewundert hast, warum es so leicht rauszunehmen war-das klingt, als würde es nicht schmerzen o.ä., was für Wundsekret spricht.

Was man auf lieber nicht machen sollte: Den Weiter so lange drin lassen. Daran könnte es auch liegen. Mach am besten einen Stecker rein (ich glaube, nach dem ersten Mal Dehnen kann man noch nicht von einem Plug sprechen;)), der die entsprechende Größe hat (nach erstem Dehnen 1 oder 2 mm, oder?).

LG :D

Kommentar von Inosokope23 ,

Es ist ja jetzt schon ein paar Tage her, ich hab vergessen zu schreiben das es auch ein bisschen geblutet hat, jetzt hat sich eine winzige Kruste gebildet, ist das normal?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten