Frage von Bluelim, 49

Ohrschmuck - Stecker od. Gewinde?

Hy

Heute hab ich überlegt ob ich mir wieder ein Piercing mit einem Gewinde in Ohr tue, weils einfach leichter zum reinigen ist als wenn hinten so ein Stecker ist. Und wieder einmal hab ich die Erfahrung gemacht das ich dieses winzige 3mm Kügelchen fast nicht auf den Stecker bekomme. Ist das normal oder bin ich wirklich so ungeschickt? Total viele haben ja solche Piercings mit Kügelchen, doch ich finde das zwar hygienischer aber sooo unpraktisch. Wie sind eure Erfahrungen? Stecker od. Gewinde?

lg

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 12

ich bevorzuge grundsätzlich richtigen Piercingschmuck, also mit Gewinde. für normale Ohrringe, Helix, conch etc nehme ich an liebsten labret studs (die mit der Platte hinten). was das aufschrauben der Kugeln angeht bin ich schon so routiniert weil ich seit ich 13bin Piercings trage (bin mittlerweile 29). damit hab ich so keine probleme, auch Ball closure Ringe kann ich alleine und ohne Zange innerhalb von 20-30sekunden schließen, egal ob am Ohr, Lippe, Brustwarze, Septum etc und da sind die meisten ja am verzweifeln ;) irgendwann ist sowas kein Hindernis mehr nach jahrelangen Übung und ständigem schmuckwechsel :)

Antwort
von HelftMir123, 25

Eindeutig Gewinde ;) . Die Stecker sind wirklich etwas unhygienischer (mehr Platz zum Dreck ansammeln und sitzen manchmal viel zu eng - unter anderem deswegen ja auch bei frischen Piercings nicht zu verwenden). Außerdem stören sie manchmal beim drauf schlafen und sehen auch nicht wirklich gut aus, also der Verschluss zumindest. 

Oft handelt es sich in mienem Fall auch nur um Modeschmuck von minderer Qualität und wird deswegen von mir sowieso nur mal für einen Nachmittag getragen.

Ja die Kügelchen können störrisch sein, aber mit etwas Übung (und etwas größeren Kugeln ^^) klappt es eigentlich immer besser. Du kannst ein Tuch nehmen um die Kugel besser halten zu können oder dir eine Kugelgreifzange zulegen. Ich trage die meiste Zeit Studs mit Cones ("Spitzen"), da geht das zudrehen etwas leichter (und ohne hinschauen). Nur manchmal trage ich irgend einen Modeschmuck oder säuber die Studs, an sonsten bleiben die einfach im Ohr. 

Kommentar von Bluelim ,

Klingt alles sehr einleuchtend ich mach sie ja auch nicht oft raus...von daher. Vielleicht kauf ich wirklich wieder Piercings ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community