Frage von Di4na, 54

Ohrringe nach 3 Wochen abnehmen oder lieber nicht?

Hallo,

ich habe seit fast 3 Wochen also Mittwoch werden es dann 3 Wochen Ohrringe, so medizinische drin. Jetzt habe ich lust die zu wechseln und irgendwie will auch noch etwas warten, weil viele zu mir gesagt haben warte lieber 6 Wochen. Der eine Ohrloch hatte schon paar mal geeitert.. aber ist NICHTS entzündet oderso.

Was würdet ihr tun? Bitte um hilfe... Habe auch angst wenn ich sie jetzt wechsel das ich was falsche mache oder so XD

Danke im Vorraus.

Lg, Di4na. :-)

Antwort
von Juliiiieee, 29

Naja ich würde lieber noch etwas warten, da es sich halt noch schlimm entzünden könnte wenn du dir jetzt andere rein gibst. Und wenn es schon geeitert hat würde ich dir halt davon abraten.

Aber falls du sie dir doch unbedingt wechseln willst würde ich dir raten deine Ohren vorher zu desenfiszieren. :)

Antwort
von Liiisa95, 25

Wenn es eitert ist es noch nicht abgeheilt & entzündet. Desinfiziere weiterhin ( morgens & abends reicht aus) & lass sie noch mindestens 3 Wochen drin. Wenn du jetzt den Schmuck wechselst & stattdessen unechten Schmuck rein machst, kann es sehr gut sein, dass sich die Ohrlöcher extrem entzünden & noch länger zum abheilen brauchen. Im schlimmsten Fall müsstest du sie ganz rausnehmen & zuwachsen lassen.

Antwort
von demdennis, 31

Eiter kommt von einer entzündung, desinfiziere und reinige die ohr-löcher, und trage weiter die ringe

Kommentar von Di4na ,

Desinfiziere sie jeden Tag 2-3 mal am Tag.

Antwort
von tigerlill, 26

Dann warte lieber doch noch 3 Wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community