Ohrringe bei 11 Monaten Kind stechen lassen in Bremerhaven?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass das bitte. Meine Mutter hat mir früher auch Ohrlöcher machen lassen. Nicht, dass es nur weh tat, ich wollte es garnicht! Jetzt bin ich 17 und die Löcher sind immer noch da und stören mich.
Lass das Kind später selbst entscheiden.
Mamis neigen zusätzlich dazu, sie das tragen zu lassen was Mama toll finden und das fand ich damals schon sehr mies..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt. Stopp. Nicht. Ich finde sowas so furchtbar. Einfach lassen. Das sind Schmerzen. Und es hat kaum eine eigene Wahl. Warten, bis das Kind alt genug ist, die Entscheidung bewusst selbst zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohrlöcher sollte man NIE beim Juwelier stechen lassen, denn die stechen nicht sondern schießen und das kann ganz schnell total daneben gehen. Die Ohrlöcher können hinüber sein oder ausfransen und dein Kind später eventuell nie vernünftigen Schmuck tragen.

Heutzutage macht man das beim Piercer, der wird einem Baby aber keine Löcher stechen.

Überleg dir das nochmal ganz genau, denn frische Ohrlöcher tun richtig weh, das arme Kind kann sich nicht wehren und ausdrücken und weiß garnicht was los ist.
Ich habe meine mit fünf bekommen und weiß heute noch wie schlimm das war.

Unsere Tochter bekommt Ohrlöcher wenn sie selber über einen längeren Zeitraum danach fragt. Das solltest du auch so ins Auge fassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das doch dein Kind entscheiden wenn es alt genug ist... wozu diese eile?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?