Ohrpiercing stechen lassen tut das dolle weh??

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe einen Helix. Das tat eigentlich gar nicht weh, da der Piercer die Stelle mit Eisspray betäubt hat. Ich habe dafür 35 € bezahlt inklusive dem Erstschmuck. Dann musste ich mir noch aus der Apotheke das Desinfektionsmittel (am besten octenisept, da es schmerzfrei ist) holen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen .
LG KaugummiLiebe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welches Ohrenpiercing du meinst es gibt viele, siehe Anhang. Preislich liegt es meistens zwischen 25-60 Euro. Das musst du ansonsten bei deinem Piercer erfragen.

Allgemein muss ich aber speziell sagen: Am Ohr tut es höllisch weh wenn es sich entzündet oder gar nicht richtig abheilt.

Immer schön desinfizieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist: willst du es stechen oder schießen lassen.
I h habe auch mit 13 angefangen und habe 8 Ohrlöcher, 1 Helix,1 Augenbrauenpiercing und 1 nasenpiercing.
Sie Preise sind sehr unterschiedlichen. Je nachdem wo du es machen lassen willst.
Ich hab mir Ohrlöcher schießen lassen. Wird aber eher weniger empfohlen.
Alles war eher ein leichtes ziehen und nur kurz.
Im Bett kann es bissl wehtun.
Da hab ich immer mit meiner Hand eine kuhle gemacht. Sodass ich ni ht auf Ohr lag.
Auf jedenfall immer schön Desinfizieren und nicht dran spielen.

Brauchst aber keine Angst haben. Ist halbs so wild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ein kurzer Pieks, das überlebst du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?