Ohrlöcher heilen nicht richtig? Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hört sich vielleicht barbarisch an, aber ich hatte ähnliches Problem. Auch Kortisoncreme, die man mir empfahl, half nicht.

Irgendwann hab ich,w eil ich das Antisept nicht fand, Bachblüten zum Desinfizieren genommen. Die sind ja hoch-alkoholisch. Es brannte nicht, aber wurde merkbar besser. Die nächsten 2 Wochen weitergemacht.. und alles paletti.

Seitdem weiss ich,w arum sie in Piratenfilmen oder Western über Verletzungen einfach den nächsten Schnaps kioppen,d en sie haben  ;-S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SabiSafj
20.07.2016, 13:45

Okay danke dann warte ich mal noch ein bis zwei Wochen ab

0
Kommentar von SabiSafj
22.07.2016, 13:03

Danke :)

0

Ich weiss, dass es sich komisch anhört, aber das beste Mittel bei
emtzündeten Ohrlöchern ist Spucke. Einfach etwas Spucke von beiden
Seiten auf die Löcher und in kurzer Zeit wird alles besser. Das hat bei
mir auch immer geholfen, wenn meine Löcher entzündet waren. Lass uns
Freunde werden, dann kann ich dir mehr zu diesem Thema erzählen. L.G.
Bea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?