Frage von ShimizuChan, 46

Ohrlöcher heilen nicht ab (nicht entzündet)?

Anfangs des Jahres habe ich mir Ohrlöcher stechen lassen. Sie sind nicht entzündet, geschwollen, rot oder so, aber sie tuen einfach immer noch ein bisschen weh und sind sehr empfindlich bei druck oder wenn man ausversehen irgendwie an den Ohrsteckern hängen bleibt. Es tut dann total weh... ich hab es schon mit Bepanthen versucht, aber das hilft nicht. Ich weiß irgenndwie nicht was ich noch machen kann :o

Ich habe übrigens immer noch die Gesudheitsstecker drin die man Anfangs bekommt...

Weiß jemand was ich machen kann damit sie endlich 100% abheilen? Eig. sollte das ja nach 9 Monaten schon lang der Fall sein.

Antwort
von HelftMir123, 31

Und du bist bisher noch nicht auf die Idee gekommen, noch einmal bei deinem Piercer vorbeizuschauen und nachzufragen? :D Wenn du so lange Probleme mit einem Piercing hast, das schon abgeheilt sein sollte (ich nehme mal an, du meinst mit Ohrlöcher die am Ohrläppchen - die sollten nach 9 Monaten wirklich schon Ruhe geben), dann sollte dein Piercer die erste Anlaufstelle sein. 

Was für Schmuck trägst du denn genau? "Gesundheitsstecker" gibts eigentlich nicht, das sind im Normalfall einfache Titanstud oder Titanbarbells. Allerdings gibt es leider auch weniger gute Piercer, die dir irgend etwas anderes einsetzen, daher wäre die genaue Information, was du nun trägst, wichtig. Stimmen Durchmesser und Länge, d.h. haben sie etwas Luft zum Ohr oder wird dein Ohr fast schon gequetscht? 

Stimmt die Position und der Winkel? Wenn es extrem schief gestochen wurde könnte es sein, dass Teile deines Schmuckes (z.B. der Aufsatz vorne) irgendwo drücken. Das könnte der Grund für so lange Schmerzen sein.

Antwort
von beangato, 46

Mach die Stecker raus, auch wenns wehtut. Dann solltest Du erst mal ca. 1 Woche lang keine Ohrringe rein und behandle die Ohrlöcher mit Babyöl - das heilt ab. Hat mir geholfen, nachdem bei mir so ein Stecker von hinten nach vorn durchs Ohr gewandert ist.

Vlt. liegt es ja an den Steckohhringen - ich vertrage auch keine.

Kommentar von ShimizuChan ,

Aber die wachsen doch zusammen wenn man sie ohne Stecker drin heilen lässt.

Wie nicht vertragen? Das sind ja solche extra für die Zeit wenn sie heilen sollen und keine aus Plastik die bei der Bravo dabei sind :D

Kommentar von Stamera ,

Nein, in einer Woche wächst kein Ohrloch zusammen.

Kommentar von ShimizuChan ,

Ja wenn sie schon ausgeheilt sind, dann kann man sie auch ewigkeiten ohne Ohrring so lassen. Aber wenn es eine richtige wunder ist die heilt, dann heilt sie natürlich auch zusammen, nicht ohne Grund lässt man die Stecker drin bis sie geheilt sind.

Kommentar von beangato ,

Als bei mir der Stecker durchs Ohr gewandert war, war das auch eine offene Wunde. Es ist NICHTS zugewachsen.

Kommentar von beangato ,

So schnell geht das nicht - ich hatte mal ca. 8 Jahre keine drin.

Ich weiß schon, was Du meinst. Ich habe gemeint: Ich kann nur Creolen oder Hängeohhrine tragen, weil sich sonst mein Ohr entzündet.

Antwort
von Stamera, 43

Mach sie doch mal raus, kann halt vielleicht doch entzündet sein. Das würde zumindest die Schmerzen erklären. Zumal das sehr unhiegyenisch (blödes wort) ist, die Ohrrstecker solange drinnen zu lassen. Du musst die ja auch mal sauber machen genauso wie die Stelle vom Ohrloch. 

Kommentar von ShimizuChan ,

Ich habe sie schon mehr mals raus gemacht, eine zeit lang auch andere getragen, sie schon mal ordentlich desinfiziert und reinige sie auch regelmäßig.

Kommentar von Stamera ,

Dann fällt mir nur noch ein, das du vielleicht das Nickel nicht verträgst. Ist zumindest bei mir so, das es dann anfängt weh zutun.

Kommentar von ShimizuChan ,

Meine anderen Ohrstecker waren aus Edelstahl und bei ihnen war es ganz genau so ._.

Kommentar von Stamera ,

Probier einfach mal bisschen rum. Ansonsten, das hat bei mir geholfen. Am Anfang als ich mir das erste bzw. und das zweite mal Ohrlöcher bekommeb habe, haben die sich auch entzündet. Das zweite mal sind die bei mir dann eingewachsen...Ich hatte dann erstmak die Nase voll davon. Vor zwei Jahren hab ich mir dann nochmal welche machen lassen und ich hab keine Probleme außer bei Nickel aber ansonsten nichts. 

Jedenfalls muss das, was auch immer das sein mag erst mal abheilen, könntest auch maln Arzt drauf schauen lassen. Bringt halt auch nichts wenn du damit nur Probleme hast und eigentlich gar nicht weist woher das kommt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten