Frage von LadyHailey1 06.09.2010

ohrlöcher - wann verheilt?

  • Antwort von Pucci1987 08.09.2010

    Hallo... Also ich hab das selbe Problem, hab mir auch vor 3 wochen ein 2.tes Ohrloch stechen lassen und es hat am Freitag geeitert...Geh in die Apotheke und Frag nach einer 1ml Fläschchen. Ich weiß leider gerade den namen nicht, da ich in der arbeit bin und das ding zuhause steht. aber am nächsten tag war alles weg und es tut nicht mehr weh. Ist echt das beste, was du da machen kannst, das tupfst du 2 mal am Tag rauf und fertig. Nach der ersten anwendung war der schmerz auch schon gleich weg. Durchhalten ;)

    Liebe Grüße aus Passau

  • Antwort von 338194 07.09.2010

    Lies mal meine Antwort an sasychen von 10.40 Uhr. Kann Dir einiges beantworten.

  • Antwort von sandrina09 06.09.2010

    ich hab nichts drauf gemacht einfach 4 wochen warten dann ohrringe wechseln aber erstmal richtige kaufen nicht welche für 3 euro kann sein da es sich dann noch endzündet

  • Antwort von Cookie12 06.09.2010

    Ich hab überhaupt nichts drauf getan. Nur die Ohrringe immer mal wieder im Ohrloch gedreht, weil mein arzt mir das empfohlen hatte. Ne Entzündung hatte ich auch nicht und verheilt is auch alles relativ schnell... Wenns nicht weh tut is alles ok, würd ich mal sagen ;)

  • Antwort von lgaga 06.09.2010

    ne salbe solltest du schon drauf tun, am anfang. aber übertreibs nicht

  • Antwort von Gaby1997 06.09.2010

    Was meinst du mit verheilen? Zuwachsen oder was?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!