Frage von Denny12, 38

Ohrloch schmerrzt?

Habe mir ende august ein ohrloch machen lassen habe auch 1 monag den medizin ohrring getragen das problem ist es tut noch immer weh weiß wer wieso ?

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 38

Ich nehme mal an, dass das Ohrloch von einem Juwelier o.ä. geschossen wurde? Das Wort "Medizin Ohrring" ist nur ein Modebegriff, welche von Juwelieren und anderen Pfuschern verwendet werden und dieser Schmuck hat mit Gesundheit oder Medizin absolut nichts zu tun (ist als Ersteinsatz total ungeeignet wegen der Länge und Form, teilweise auch wegen dem Material). Ausserdem ist 1 Monat ein wenig kurz für eine komplette Abheilung. Das dauert bei einem ordentlich gestochenen Ohrloch ca. 6-8 Wochen, ein geschossenes Ohrloch heilt bei vielen nie richtig ab. Geh zu einem richtigen Piercer und lass alles kontrollieren, evt. bleibt nur entfernen und neu stechen lassen.. 

Kommentar von Schocileo ,

Lustigerweise kenne ich mehr Leute die mit ihren gestochenen Ohrlöchern Probleme hatten, aber niemanden bei dem wirklich Komplikationen bei den geschossenen aufgetreten sind...
;)

Kommentar von KleinToastchen ,

Lustigerweise kaufe ich dir das üüüberhaupt nicht ab ;-) 

Antwort
von SiViHa72, 22

ich hab nach meinen letzten löchern echt ewig probleme gehabt, andauernd wieder entzündeten sie sich. Trotz Medizin-Stecker, trotz regelmäßif desinfizieren, pflegen..

Auf Rat eines befreundeten Gepiercten (ich hab die Löcher bei Juwelier Christ stechen lassen) hab ich dann , da ich die eh hatte, immer vorsichtig Kortisoncreme morgens/abends drangemacht. Half relativ gut, dann ging es wieder los.

Als ich nach nem Jahr dachte, nun ist aber echt genugf.. war ich 14 Tage im Urlaub, jeden Tag im Meer schwimmen.. und auf einmal war Ruhe. Da scheint also das Salzwasser irgendwie einen echt positiven Effekt gehabt zu haben.

Nebenbei: ich habe auch nach 4-6 Wochen (ganz genau weiss ich es nicht mehr) den med. Stecker gegen 925er Silber getauscht.. das hab ich sofort wieder geändert, denn innerhalb von nihct mal nem Tag fingen die Löcher total an zu mucken. Und das dann eben die ganze Zeit trotz med. Stecker.

Antwort
von EvelynR, 15

Gib deinem Körper noch etwas Zeit es zu heilen. Lass deinen Erstschmuck drinnen und gut pflegen, dann wird es in wenigen Wochen verheilt sein. lg

Antwort
von keulenman, 29

Was für einen Ohrring trägst du jetzt, vielleicht hast du gegen dieses Material eine Allergie, gehe zu deinem Arzt und lass das abklären und zwar schnell.

Kommentar von Denny12 ,

aber auf dem anderen habe ich keine schmerzen also habe ich keine allergie

Kommentar von keulenman ,

Geh zu deinem Arzt und lass es einfach abklären!

Kommentar von Schocileo ,

Es kann auch sein dass nur das eine Ohr den Schmuck nicht abkann.. klingt komisch, kommt aber vor.

Antwort
von Schocileo, 26

Ohrlöcher sind meistens nie nach 1 Monat komplett abgeheilt, mach den medizinischen Stecker nochmal rein, pfleg das Ohr weiter und warte nochmal ein paar Wochen bis du wechselst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community