Frage von Lustigafraga, 59

Ohrknorpel Piercing tut seit heute morgen leicht weh?

Hallo. Habe neben meinem ohrstecker ein zweites Piercing oben am Ohr machen lassen. Das war am Samstag vor zwei Wochen. Seit heute morgen Tut dies etwas weh. Ist das der heilungsprozess? Ich desinfiziere es morgens und abends und bewege es kaum. 

Antwort
von Unicorn3008, 11

Pflege ist gut ja. Aber desinfizieren nicht länger als 2 Wochen, ansonsten kannst du ewig warten bis es verheilt :3 benutze am besten kamillentee zum säubern das hilft perfekt. Hab selber nur positive Erfahrungen damit, genauso wie viele andere.

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 15

Kann auch sein das du einfach blöd gelegen hast nachts oder dran gekommen bist im Schlaf, wird dir vermutlich noch öfter passieren und so lange es noch nicht abgeheilt ist wird es auf solche "Kleinigkeiten" vermutlich sehr empfindlich reagieren.

Pflege es weiter gut und behalte es im Auge, so lange es nicht überdimensional anschwillt oder unaushaltbar weh tut ist es höchstwahrscheinlich einfach nur etwas gereizt.

Wenn du 110%ig sicher gehen willst lass deine Piecerin drüber gucken, der kannst du dann auch gleich erzählen das du nicht auf sie gehört hast und dran rum drehst ;-)
(Kleiner Scherz am Rande, aber ernsthaft, wenn sie sagt du sollst es nicht drehen, dann lass das doch auch?)

Antwort
von dele14, 19

Wie lange hast du es denn jetzt? Hat dir dein piercer nicht gesagt , dass das ab und zu gedreht werden sollte? Ansonsten kannst du auch nicht viel mehr machen außer eben desinfizieren und was mir halt immer geholfen hat War kühlen. Wobei ich zugeben muss das ich immernoch Probleme damit habe wenn ich ringe oder Spiralen rein mache, weil ich's schießen hab lassen... wenn ich merke das es weh tut kommt einfach wieder der Stecker rein und dann geht's wieder. Generell hats bei mir am Anfang gar nicht weh getan, aber 3 Tage später wars echt fies. Ne Freundin hat neben dem kühlen und desinfizieren noch kütta salbe drauf gemacht, vielleicht hilft dir das ja

Kommentar von Lustigafraga ,

Hi. Seit zwei Wochen habe ich das Piercing. Ja ich drehe es auch einmal am Tag mindestens. 

Und das ist eigentlich das komische. Meine piercerin meinte aufkeinen Fall drehen entgegen aller Meinung. 


Und drauf liegen war eigentlich auch kein Problem. 

Kommentar von dele14 ,

wird zeit das sich die piercer mal einig werden... die einen sagen drehen damits nicht fest wächst, die anderen sagen lass es ... verwirrend... War ja bei verschiedenen piercern wegen Zunge und septum, 3 von 5 meinten drehen, naja wie auch immer ich hoffe das verheilt schnell und macht bald hoffentlich kein ärger mehr

Kommentar von JulieKhaleesi ,

niemals drehen!! das ist ein irrglaube. je weniger bewegung desto besser

Antwort
von Schocileo, 6

Du hast bestimmt heute Nacht einfach mal drauf gelegen.

Antwort
von JulieKhaleesi, 5

Meinst tut nach 7 jahren noch immer weh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten