Frage von marie77546, 138

Ohrknorpel in die Nase einsetzen - Erfahrungen?

Hallo, auf Grund einer Wundheilungsstörung nach einer äußerst komplizierten Nasenscheidewandop muss meine Nase erneut operiert werden. Da der Arzt nach der letzten OP nicht mehr genug Material in der Nase hat muss er wahrscheinlich Ohrknorpel benutzen.Außerdem ist die Nase sehr instabil durch die letze OP. KEINE KORREKTUR DER NASE!! Hat man danach schmerzen am Ohr und bekommt man ein Verband um den Kopf? Hat jmd Erfahrungen ? vielen dank

Antwort
von qikaamames, 126

Also ich hatte mal eine kleine op am Ohr .. da hätte ich Ne schwellung direkt am gehoreingang gehabt und habe geschrien vor schmerz da man das Ohr nicht richtig betäuben darf wohl .. unter vollnakose wurde ich das lieber machen ..

Ich habe auch mal eine Frage was genau is denn bei deiner Nase nicht richtig?
Denn ich habe oft so ein picken in der Nase und so ein klein hautfetzen drin der nicht abgeht ..eine Zeit lang hatte ich auch nasenbluten war schon beim Arzt ..aber will nicht nochmal da meine Mama erzählte das die es wahrscheinlich öden werden wovor ich tierische Angst habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community