Ohring im ohrloch eingewachsen wird es mit betäubung wehtuhen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zu deinem Hausarzt. Der wird dir helfen. er wird die Stelle sicher betäuben. Keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab noch nie gehört undauch nicht erlebt (trag selbst Ohrringe), dass ein Ohrring einwachsen kann.

Schmier mal Dein Ohrläppchen ordentlich mit Babyöl ein und bewege den Ohrring hin und her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von W00dp3ckr
22.05.2016, 16:04

Doch, das geht, wenn Du den Ohrring zu fest andrückst.

0

Versuche es doch erstmal selber. Sinn macht es in der Badewanne, bis über die Ohrläppchen ins warme Wasser tauchen...einweichen lassen und dann versuchen den Ohrring zu drehen. 

Oft ist es verkrusteter Schmutz ( make up, Haarspray ect. ) der sich im warmen Wasser löst . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung