Ohrgeräusche und Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach einer erfolgreichen Ohrenspülung kann es durchaus zeitweise zu solchen Problemen mit Hörüberempfindlichkeit kommen. Das Ohr muss sich quasi wieder an die normalen Verhältnisse anpassen wenn was den Gehörgang blockiert hat. Das bei der Spülung was schief gelaufen ist glaube ich eher nicht. Sollte das Problem aber nicht verschwinden in den nächsten Tagen, dann rate ich einen erneuten Arztbesuch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du beschreibst hört sich wie Hyperakusis an. Das ist eine übersteigerte Geräuschempfindlichkeit, die jegliche Alltagsgeräusche teils unerträglich machen. Sie kommt sehr häufig bei Patienten mit Ohrgeräuschen vor. Schau Dir doch die Informationen auf unserer Homepage (www.hals-nase-ohren.com) an, weitere Infos findest Du auch bei der Deutschen Tinnitus-Liga. Am besten stellst Du Dich nochmal bei Deinem HNO-Arzt vor. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen, Dr. Ines Weinzierl, HNO-Ärztin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mir mal einen anderen HNO doc suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?