Frage von realSj, 100

Ohrenverstopfung?

Hi, Gestern habe ich mir nach dem duschen mit Wattestäbchen die Ohren gesäubert. Danach ist etwas komischen passiert. Bis heute noch höre ich sehr schlecht auf meinem rechten Ohr. Es ist sehr dumpf und ich höre kaum. Ist es ein Hörsturz? Oder was anderes? Bitte um Hilfe

Antwort
von BarbaraAndree, 76

Ich kann mir nicht denken, dass du durch die Reinigung deines Ohres mit einem Wattestäbchen einen Hörsturz ausgelöst hast. Übrigens, man sollte mit diesem Stäbchen auch nicht tief in das Ohr eindringen. Versuche doch einmal deine Nase zuzuhalten, dann durch die Nase zu prusten. Bei mir hat das oft geholfen. Wenn es nicht hilft, gleich morgen zum HNO-Arzt.

Antwort
von howelljenkins, 63

wie du auf jeder packung nachlesen kannst, sind wattestaebchen NICHT zum saeubern der ohren empfohlen, es wird sogar dringend davon abgeraten sie dazu zu verwenden.

der grund ist, dass verschmutzungen mit den staebchen tiefer ins ohr gedrueckt werden, anstatt rausgeholt zu werden. 

wenn du entsprechend viel ablagerungen im ohr hast, koennen die beim duschen aufquellen und du hast sie moeglicher weise jetzt bis ans trommelfell reingedrueckt.

du solltest auf jeden fall einen HNO arzt aufsuchen. und wenn du hoersturz fuer moeglich haeltst, solltest du das gleich tun, sonst ist es womoeglich irreversibel.

Antwort
von Virginia47, 39

Jeder HNO-Arzt wird dir sagen, dass man seine Ohren nicht mit Wattestäbchen reinigen darf. Damit kann man nämlich den Ohrenschmalz nach innen schieben. Und so kommt es dann zu diesem dumpfen Gefühl. 

Nein, einen Hörsturz hast du dadurch nicht. Gehe morgen zum Arzt und lass deine Ohren gründlich reinigen. 

Antwort
von Annika267, 48

Wasser im Ohr auch möglich. Wattestäbchen sollte man nur benutzen um die Ohrmuschel zu reinigen nicht den Gehörgang!

Antwort
von Cougar99, 68

Du hast wahrscheinlich durch das Wattestäbchen einen Ohrenschmalzpfropfen gemacht. Das sollte ein HNO-Arzt behandeln!

Antwort
von Dog79, 47

Womöglich hast du mit deiner Stäbchenaktion das Ohrenschmalz nun schön weit ins Ohr gedrückt..... geh zum Ohrenarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten