Frage von amying, 28

Ohrenschmerzen nach Mandelop, was tun?

Hallo. Ich hatte heute vor genau einer Woche eine Mandel op. Seid zwei bis drei Tagen habe ich so heftige Ohrenschmerzen wenn ich was trinke oder esse.... Kann mir einer sagen was ich dagegen machen kann? Weil ich muss ja irgendwie Nahrung aufnehmen und auf Krankenhaus Aufenthalt habe ich nicht nochmal Lust drauf. Danke schonmal im vorab :-)

Antwort
von LiselotteHerz, 18

Geh zum HNO-Arzt, aber schnell. Wahrscheinlich ist Dein Immunsystem geschwächt gewesen und Du hast jetzt eine schöne Mittelohrentzündung.

Deshalb muss man nicht ins Krankenhaus,da bekommt man Antibiotika verordnet.

Gute Besserung. Wenn Du beim HNO keinen Termin bekommst, kann das auch jeder Allgemeinmediziner feststellen, was da los ist.

lg Lilo

Antwort
von Monstrus87, 14

Da wird man dir hier wahrscheinlich nicht mehr sagen können als, dass es nicht normal ist. Ich kann mir an sich schlecht vorstellen, dass du dadurch eine Mittelohrentzündung bekommen hast,aber es gibt ja alles mögliche. Geh lieber zum Ohrenarzt. Der wird dir da näheres sagen können. Ist ja gar nicht gesagt, dass du gleich wieder in die Klinik musst.

Antwort
von GravityZero, 18

Zum Arzt gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community