Frage von Anonym0409, 38

Ohrenschmerzen Aua Hilfe?

Hallo!
Ich habe gerade sehr starke Ohrenschmerzen auf den Linken Ohr!
Leider hatte der Ohrenarzt kein Termin mehr frei weshalb ich zum ganz normalen Hausarzt gegangen bin. Dort habe ich mir auch was verschreiben lassen nämlich Antibiotika das muss ich 3 mal am Tag nehmen und zusätzlich habe ich auch noch Nasenspray.
Das Problem aber ist das ich nächste Woche eine Ohrmuschel Korrektur vor mir habe und ich da nicht so gerne mit Ohren schmerzen hinwill. Es fühlt sich so wie ein dicker fetter großer Pfropfen!!! Und es fühlt sich so an als ob ich fast taub wäre.
Vor ca. 10 min habe ich es mit Olivenöl und Wasser(das Wasser habe ich mit einer Spritze rein gespritzt) versucht aufzulösen sich ohne Erfolg...

Habt ihr Villeicht Tipps?

Antwort
von lsfarmer, 22

warte die wirkung des antibiotikums ab, weil das nach 2 tagen besserung geben sollte. versuche parallel dazu einen anderen hno zu kontaktieren.

Antwort
von hoekerlein, 16

Wenn du Ohrschmalz im Ohr hast der raus muß dann bade doch voll lange.

Warmes Wasser und der Pfropfen könnte sich lösen.

Zusätzlich die Brause am Ohr!

Antwort
von eexFree, 16

Hi,

ein Hausmittel bei Ohrenschmerzen ist Zwiebel. Etwas kleinschneiden, in der Mikrowelle warm machen und dann z.B. in eine Socke tun. Das dann aufs Ohr und ein Stirnband zum fixieren drüber. Stinkt etwas, aber hilft.

LG


Antwort
von betaark, 19

hallo,

das habe ich auch manchmal dann zieh ich mir ein stirnband auf auch wenn es noch so warm ist und warte, meistens läuft dann ein bis zwei tage später eine durchsichtige flüssigkeit aus dem ohr und die schmerzen höhren auf vielleicht hast du nur etwas dreck im ohr

Antwort
von ymgdsc, 13

Nimm weiter die Medikamente oder geh zum Arzt wenns nicht besser wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten