Ohrenreinigung, wie macht ihr dass?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, damit meinen die, nicht zu tief, das kann nämlich schlimme Verletzungen verursachen - also nicht tief ins Ohr reinbohren sondern nur die Ohrmuschel reinigen und nur ganz leicht den Gehörgang -  da soll man man auch nicht zu oft machen, das Ohr bzw. der Gehörgang reinigt sich nämlich selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau. Für die Ohren reicht der Waschlappen oder soweit der kleine Finger reicht. Alles andere wäre schädlich, führt zu trockenem Gehörgang und Entzündungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missbaloon
05.07.2016, 17:24

Was wenn der Waschlappen nicht ins Ohr passt, weil er zu dick ist? Und Finger ist eckelhaft!

0

Was möchtest Du wissen?