Frage von Snoopy000, 52

Ohrengeräusch seit einem halben Jahr?

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und weiblich. Ich habe eine Frage an euch. Was kann das sein? Vor ca. einem halben Jahr war ich eine Woche fast täglich beim HNO-Arzt. Am letzten Besuch hat er mit mir einen erneuten Besuch für einen Hörtest ausgemacht, weil wegen der Entzündung im Ohr meine Hörfähigkeit hätte schlechter werden können. Wir haben den Termin abgesagt, weil ich dachte, dass ich den Termin nicht brauche weil ich gut höre. Ca. eine Woche später fingen dann meine Probleme an. Ich habe ein Geräusch gehört (jetzt immer noch aus dem rechten Ohr auf dem auf die Entzündung war), das nicht existiert. Zuerst nur wenn es ruhig war aber dann wurde es schlimmer und es war immer zu hören (und laut also nicht im Hintergrund). Zum Arzt wollte ich nicht, weil einer mal gesagt hatte, dass ich mir die Symptome nur einbilde und außerdem will ich nie einen großen Wirbel um mich machen. Auf jeden Fall fiel mir nach ca. einem halben Monat auf, dass ich schlechter höre. Weiß irgendjemand, was es mit meinem Ohr auf sich hat? Also kennt das jemand? Meine Eltern schleifen mich demnächst zum HNO-Arzt aber ich wollte vorher eure Meinung dazu wissen. Danke schon mal im Vorraus. Liebe Grüße!

Antwort
von Candiez, 23

Hallo Snopy000,

Erstmal finde ich es gut, dass deine Eltern zum Arzt schleifen,denn wenn nicht wärst du offensichtlich in 1-2 Jahren schon taub gewesen so wie du das beschreibst.Ich denke du hast dass gleiche was ich einmal hatte für kurze Zeit nämlich dass du schlecht hörst und dabei ein lautes Piepen hörst.Auf jeden Fall war es bei mir in 1-2 Tagen weg.Ich denke bei mir lag es an Wasser oder einer Verstopfung.Meine Freundin konnte nicht gut hören ist zum Arzt gegangen und es stellte sich heraus dass sie eine harte Flüssigkeit an ihren Trommelfeld kleben hatte und das Trommelfeld musste in einer OP aufgeschnitten werden.Danach ging es ihr wieder gut und sie konnte wieder alles hören.Naja Viel Glück und es ist kein Wirbel um dich wenn du zum arzt gehst sondern es ist nur das Beste für dich und es war ein grosser Fehler dass du bis jetzt noch nicht zum arzt gegangen bist denn jetzt könntest du bleibende Schäden davontragen.

Lg Candiez,und wehe du sagst einen weiteren Termin ab das wäre kritisch für dich! ;)

Kommentar von Snoopy000 ,

Ihr Trommelfell wurde AUFGESCHNITTEN?? Oh mein Gott!! Hoffen wir mal, dass es keine bleibenden Schäden geben wird ;). Meine Eltern sind halt einfach die Besten ;). Denen ist selbst aufgefallen, dass ich schlechter höre, ich hab es denen nämlich nicht erzählt (und hatte es nicht vor)... Ich sag es allgemein nicht wenn es mir schlecht oder so geht. Bekomme ich Ärger mir dir wenn ich wieder einen Termin absage ;D? Danke nochmal für deine Antwort!!

Kommentar von Candiez ,

Ja aber sowas von! :D
Aber du wirst es schon durchstehen,denn dann kannnst du ja nicht mehr mein Gemecker hören xD

Kommentar von Snoopy000 ,

Jetzt hab ich nen Termin ausgemacht... Diese Woche hatten die keinen mehr frei, deswegen darf ich in den Ferien dort hin... Juhuuu... Gleich nach einem Zahnarztbesuch... Ich glaub meine Ferien können nächste Woche nicht besser werden, wie ich sie mir eigentlich vorgestellt habe. Ich sag dir dann was rauskommt :D, weil du mich ermutigt hast :). Danke nochmal!

Kommentar von Snoopy000 ,

Also ich war gestern beim Arzt. Es war KEIN Tinitus. Aber ich hätte definitiv früher dorthin gehen sollen. Ich habe nämlich gestern die ganze Zeit geheult, weil der Arzt mein Ohr wieder hinbekommen hat aber es sich dann alles so laut angehört hat. Wie aus einem Lautsprecher. Sogar die Toilettenspülung war total laut.

Kommentar von Candiez ,

Haha,freut mich dass es dir wieder gut geht ;D

Antwort
von xcindyjohnsonx, 5

Hy ! Hast di dir die Ohren ausspülen lassen? Lg

Antwort
von 06Selin, 28

Es kann sein das du Tinnitus hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten