Frage von Dodman, 53

Ohrendröhnnen durch In-ears?

In letzter Zeit habe ich lautere Ohrgeräusche als sonst. Sie stören nicht, ich bemerke es nur, wenn abolute Stille herrscht. Neuerdings benutze ich In-ear Kopfhöhrer. Kann es an ihnen liegen, das ich lautere Ohrgeräusche habe? (Z.B.: Dass sie eine kleine Infektion ausgelöst haben, oder so)

Antwort
von stonitsch, 16

Hi Bodman,durch (fast)direkt Beschallung des Trommelfelles kann es unter Umständen zu Tinnitus kommen.Eine direkte Infektion des Trommelfelles ist eher selten.LG Sto

Antwort
von healey, 32

Kann durch In - Ears passieren ! Die Ohrgeräusche werden dir wahrscheinlich dein ganzes Leben bleiben ! 

Kommentar von Dodman ,

Naja, ich glaube eher an eine Infektion, da sie seitdem ich sie benutze leicht geschwollene Gehörgänge habe und etwas feucht sind.

Antwort
von seliiineee, 36

Da in-ears direkt im Ohr sind und direkt näher am Trommelfell sind kann es durchaus zu Ohrbeschwerden kommen.

Kommentar von Dodman ,

Also meinst du, wenn ich meine Ohren in nächster Zeit schone, wird das wieder? :D

Kommentar von seliiineee ,

kann sein

Antwort
von ElCuador, 37

Du hörst wahrscheinlich nur immer zu laut Musik.

Kommentar von Dodman ,

Ne, eig. nicht.

Kommentar von ElCuador ,

Mach doch ein Termin beim HNO Arzt, ich glaube das wäre das beste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community