Frage von Michellevamp18, 12

Ohren schmerzen (stechen und pochen) trotz Behandlung, warum?

Ich war heute beim HNO und habe meine Ohren behandeln lassen, weil sich anscheinend zu viel Ohrenschmalz ins Trommelfell gebohrt hat, nach einer Behandlung mit Tropfen, kam vieles heraus und die Ärztin meinte die Behandlung wäre beendet, doch nun habe ich immer noch starke Ohrenschmerzen wie vorher, dauert das bis der Schmerz weggeht ?

Antwort
von stonitsch, 4

Hi Michellevamp18,die Infektion hat die Paukenhöhle erfasst.Also eine Otitis media,welche mit Schmerzmittel und passende Antibiotika behandelt wird.Die Ursache liegt "ins Trommelfell gebohrt".das hat die Mittelohrentzündung verursacht.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community