Frage von Mikasachan2819, 107

Ohren Problem nach ausspülen, was kann das sein?

Hallo, Ich wahr am Fr, 08.04 beim normalen Hausarzt zum Ohren ausspülen hatte keine Möglichkeit zum HNO zu fahren da es dringend wahr, konnte nur noch dumpf hören. Der Arzt hat zwar alles nach seiner meiner raus bekommen aber auf dem Linken Ohr höre ich immer noch dumpf (hatte gestern noch mal ausspülen lassen) und ich habe jetzt schon seid Sa ohrenschmerzen und beim bücken bekomme ich zahn,kopf und Ohrenschmerzen. Kann das was mit dem Gehörgang zutun haben? Meine Ohren sind auch seid Sa ausserlich verletzt.

Ich weiß ihr seid keine Ärzte, aber ihr würde mir gerne mal eure Meinung anhören!

Geh heute zum HNO wenn die noch einen Termin frei haben.

Antwort
von nettermensch, 64

Spekulation lassen wir mal, warte ab, was dein HNO Arzt dazu meint.

Antwort
von Aleqasina, 83

Sag beim HNO, dass es wegen einer Verletzung dringend ist. Dann schieben die dich evtl. dazwischen.

Kommentar von Mikasachan2819 ,

Ich hatte ja gestern schon mal angerufen und da die heute erst um 14:30 wieder öffnen muss ich solange warten.
Ich hab ja ich schon Probleme also müssen die mich dazwischen schieben es kann ja auch eine Verletzung des Gehörganges sein und das sollte man nicht so auf die leichte schulter nehmen zu mindestens als Arzt.

Antwort
von vikodin, 73

wenn es besonders arg ist und der hno lange warten lässt dann evtl in ein krankenhaus was einen hno als belegarzt hat... bei schmerzen und ohren wäre ich immer übervorsichtig... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten