Frage von Hopeisneeded, 57

Ohren OP- Nachkorrektur kosten?

Hey Leute,
vor Ca 6 Wochen habe ich mir meine Ohren anlegen lassen. Am Anfang hat mir das Ergebnis wirklich gut gefallen, doch jetzt bin ich total unzufrieden. Mein linkes Ohr steht wieder total ab, also ist einfach wieder Seglig. Man sieht kaum einen Unterschied zu vorher. Wirklich einfach schlimm :( meine Frage ist jetzt, dass wenn ich eine Nachkorrektur machen würde, wer die Kosten zahlen muss? ( die erste OP habe ich im Krankenhaus machen lassen und sie wurde mir von der Krankenkasse bezahlt) wird die Krankenkasse sie mir noch mal zahlen?
Danke für eure Antworten :)

Antwort
von stonitsch, 36

Hi Hopeisneeded,ob das Ergebnis der Operation schicksalhaft oder nicht wird ein Gutachter festzustellen haben.Der Op-Erfolg kann leider schicksalhaft sein.Der Pat ist für seine Behauptung,dass die Op schuldhaft misslungen ist,muss der Pat auch zumindest glaubhaft machen können.Von dieser Rechtsfrage hängt es ab,wer die Kosten eine Re-Operation zu tragen hat.Ein Versuch bei der Krankenkasse ist durchaus sinnvoll.Das Spital wird sicher vorbringen,dass die Op lege artig ausgeführt wurde.LG Sto

Kommentar von stonitsch ,

Hi Hope...,leider hat sich ein Fehler eingeschlichen,statt "arg" sollte es "artig",nämlichauf Deutschs:Die Op wurde kunstgerecht also korrekt gemacht.Also kein Verschulden nachweisbar.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community