Ohren dehnen für Tunnel: Wie lange soll man den Stretchingstab im Ohrloch lassen bis man mit der nächsten Größe anfängt? 2Wochen? 2 Monate?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Sonstiges 0%
2 Wochen 0%
2 Monate 0%

4 Antworten

Ich habe mich vor ca 6 Monaten auch mal schlau gemacht. Ich habe gelesen, dass man pro Monat 1mm dehnen soll.
Wenn man es zu schnell dehnt, kann man es später nicht mehr zurück dehnen falls man den Tunnel nicht mehr will.
Das geht übrigens auch nicht mehr so gut, wenn der Tunnel größer als 8mm ist.
Fazit:
Wenn man es langsam genug dehnt und nicht mehr als 8mm und man es irgendwann nicht mehr möchte, kann man den Tunnel Schritt für Schritt (wieder ganz langsam) so zurück dehnen, dass man es irgendwann nicht mehr sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit der Tunnel vernünftig abheilen kann, musst du direkt nach dem Dehnen den Tunnel reinmachen. Bei einem Stab ist einfach viel mehr Bewegung dabei, was hinderlich für die Heilung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir nicht empfehlen den ganzen Stab drinnen zu lassen. Weil das mega stören kann und es irgendwann hinterm Ohr weh tut. Tu diese zeit die du abwarten musst (mindestens 1 Monat) einen normalen tunnel oder plug rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin jetzt schon bei 8mm und hab es jeweils 1 Woche drinnen gelassen (ohne probleme)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung