Frage von ToniHart02, 57

Ohren ausspülen, tut was weh?

Hallo ich wollte mal wissen ob es weh tut wen man beim Arzt die Ohren ausgespült bekommt. Und wie funktioniert das ? Macht das überhaupt der Hausarzt oder muss man zu HNO Arzt ?

Antwort
von SiViHa72, 39

Das kann man sogar selber machen. Tut nicht weh, kitzelt nur etwas und man hört eben so ein *slurpp*

Nach 1-2x HNO machen die meisten Leute es mit den in der Apotheke erhältlichen Sets selber.

https://www.mycare.de/online-kaufen/otowaxol-loesung-2028296?gclid=CKTt3Yvkos4CF...

Antwort
von weedygirly, 17

Es ist eine art trichter mit einem langen kabel dadran wo das wasser dann reingeschossen kommt.   Aber meisten hilft das nicht viel . Besser ist es  mit diesem gerät wo  sie das mit der Luft raussaugen.

Kommentar von SiViHa72 ,

Da wird nichts "reingeschossen", das könnte das Trommelfell verletzten.

Kommentar von weedygirly ,

Aso entschuldige das Wasser kommt rein gelaufen.

Antwort
von AlienFactorys, 46

Das tut überhaupt nicht weh. Im Gegenteil, es kitzelt etwas, nur das Geräusch dabei ist nicht wirklich schön.
Du musst damit zum HNO Arzt.

Antwort
von oxygenium, 41

geh lieber zum HNO 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten