Frage von janajan, 22

Soll ich mir die Ohren anlegen lassen?

Hallo Leute,
ich bin 14 und habe vor meine Ohren anlegen zu lassen. Die meisten von euch denken sich jetzt bestimmt, das ich ja zu jung sei bla bla, aber ich hab auch herausgefunden, dass die Krankenkasse es mit 14 (oder jünger) bezahlt. Was mich auch stört ich habe Natur aus glatte Haare, und die Ohren gucken immer raus, egal was für eine Frisur ich trage ( Locken halten bei mir nicht, mit oder ohne Haarspray). Und ich weiß nicht, ich hab einen runden oder eher ein ovalen Kopf, ‹‹   ›› und im Sport Unterricht trage ich immer einen Haarband, was über die ihren geht also halt die Ohren anlegt.. Alle meine Mitschüler meinten, das mir ein hoher Zopf gut steht, wegen meiner kopf Form und allgemein auch. Allerdings denken sich jetzt manche von euch, das ich das Haarband doch immer tragen kann. Nein, das kann ich nicht. Es tut nach der halben Stunde weh weil es "SOOZUSAGEN " mein Blut stoppt. Mein Vater meinte das ich als Baby diese haar Bänder nie tragen wollte und sich auch deshalb an meinen Ohren nix geändert hat also so wie die meisten von euch wissen, tragen Babys immer so Haarbänder damit die ihren angelegt werden, da die Ohren bei den Babys weicher sind (bzw die Knochen Hab ich mal gehört ).  Vorallem ich mache meiner Mutter, meinen Schwestern immer eine tolle hochsteck Frisur bei Hochzeiten, ( außerdem will ich Friseurin werden, ›› hat zwar nix ganz damit zu tun aber egal) und ja meinen Schwestern und meiner Mutter die haben es total gut, sie können alles mit den Haaren machen, egal wie, wenn die Haare mal stören können die sie direkt zu machen, aber bei mir ich hab die längsten Haare von meinen Geschwistern und die stören auch manchmal total, ich hab oft Momente wo ich sie mir gerne zu stecken will. Aber wegen meinen Ohren, ist das leider nicht möglich.  

Und noch was !!!!!
Meine Cousine ihre Freundin hatte auch mal eine Ohren OP und meinte, dass die Ohren sich wieder aufgelegt haben und sie sich dann nochmal operieren musste , dann wollten die Ohren wieder auf, aber sehr sehr sehr LAngsam, sie hat gesagt das sie noch die 3 OP Macht und dann sollten die Ohren fertig sein.

Meine Frage dazu : hatte das schon einmal jemand von euch durchgemacht mit deM Anlegen der Ohren ?

sollte ich sie mit 14 machen oder lieber warten? weil ich möchte unbedingt wie alle anderen Mädels die Haare ab und zu hoch stecken.

Antwort
von angy2001, 22

Geh mit einem Elternteil zum Arzt und lasst euch da beraten. Ohren sind nicht gleich Ohren und ob es sich nur für dich um abstehende Ohren handelt oder es wirklich so ist, sollte ein Arzt beurteilen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten in der Regel bis zum 14. Lebensjahr. Demnach wärest du spät dran. Also vorher dann die Kostenübernahme mit der Krankenkasse abstimmen. Ob es dann mit einer OP getan ist oder mehrere nötig sind, muss man einfach abwarten.

Antwort
von JennyLiebtDich, 14

Meine sind auch so. Aber angeblich sollten Sie noch lange danach schmerzen. Ich würds lassen, schön bist du sicher trotzdem :) und du kannst dir ja ein Haarband kaufen das lockerer ist, gibt's überall, h&m,c&a & new Yorker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten