Frage von TheAskerGer, 31

Ohr zu nach Schlaf?

Ich habe schon seid ca. 1nem Jahr das Problem dass ich manchmal mit sehr viel Ohrenschmalz((gefühlt) aufwache... Da mich Soetwas verrückt macht versuche ich Ich immer durch Wasser den Schmalz zu entfernen also Wasser in das Ohr rein leeren... Habt ihr eine Idee wie man es nocj entfernen könnte?

Antwort
von Ceres52, 11

Hast du gerade Schnupfen? Denn die Nebenhöhlen hängen mit den Ohren zusammen und wenn du nachts auf einer Seite liegst kann es sein das Sekrek aus den Nenenhöhlen lagert sich auf der Seite ab und dann wirkt das Ohr als wäre es verstopft. Aber egal was es ist hör auf Wasser in dein Ohr zu schütten, damit kannst auch dein Trommelfell schädigen

Antwort
von MissRatlos1988, 14

Geh zum Hno. Dort wird dein Ohr gespült. Tut nicht weh, dauert nicht lange und die Kosten werden über die Krankenkasse abgerechnet.

Antwort
von Gwennydoline, 19

Geh mal zum Ohren-Arzt :)
Vllt. ist da soviel, dass sie es professionell rausholen müssen

Kommentar von TheAskerGer ,

Ich war schon beim Artzt der hat sich das mal angeschaut und sogar recht wenig gefunden da ich davor mein Ohr ausgewaschen habe

Kommentar von Gwennydoline ,

Okay :) cool...

Also ich mach das immer mit Wattestäbchen (ja- ich weiß, diese Methode hat einen schlechten Ruf, aber für mich ist es das beste und ich hatte noch NIE probleme)

Antwort
von tigerlill, 15

Nicht selber bei gehen.. HNO Arzt aufsuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten