Frage von IsabelDarkbrook, 11

ohr zu c.c?

heyy :)
seit heute morgen ist mein linkes ohr mega zu. mir kommt es vor, als würde ich garnix mehr auf dem ohr hören. ich wurde schon 4 mal operiert, weil iwas mit meiner ohrtrompete habe (hab jz kein plan was xD) jedenfalls wurde mir schon 4 mal so nen röhrchen eingesetzt. meine hno ärtzin hat gesagt, dass das röhrchen irgendwann rausfällt. könnte das so sein? sollte ich lieber zum hno gehn? :D und wad könnte es noch sein außer das?
lg isa :D

Antwort
von stonitsch, 4

Hi IsabelDarkbrook,aus der Frage geht leider nicht hervor,warum diesbezüglich schon 4x operiert worden ist wegen der Ohrtrompete.War da eine Verletzung das Problem?Die Ohrtrompete besteht aus einem kropeligen Teil und verbindet den Nasenrachenraum mit der PaukenhöhleIm knorpeligen Teil in der Paukenhöhle ist ein Tubenwulst erkennbar,der dich beim Schlucken öffnet (M.Tensor palantini.So wird der Druckausgleich zwischen dem Druck im Nasenrachenraum,der der Aussenluft gleicht mit dem Druck im Mittelohr..dann folgt ein knöcherner Anteil und ist die engste Stelle der Tube.Anzunehmenist,dass der operiert wurde.Sicher ist das nicht.Dass das Röhrchen von selbst herausfällt ist oKay.Ein weiterer Besuch beim HNO ist sinnvoll.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten