Frage von julien11022003, 30

Ohr tut weh,ist zu wie bei einer Nasenverstopfung und fühlt sich taub an,was könnte es sein?

Mein Ohr ist seit heute Morgen so wie bei einer Nasenverstopfung zu,und hatte ein bisschen Druck,später tat dass dann ziemlich weh,und nun bin ich in der Nacht wach geworden,und nun tut es nochmehr weh,könnte es eine Entzündung sein,oder vielleicht auch "nur"eine Ohrenschmalz ansammlung im Ohr?Bin nicht erkältet oder so,es kam einfach so plötzlich!Und es Pocht ab und zu.

Antwort
von MaAnPre, 12

Schritt 1: Beim Arzt Ohr ausspülen und entzündungshemmende Ohrentropfen und Tabletten. Ich habe das öfters und wenn ich früh genug reagiere reicht das. Schritt 2: Wenn es innerhalb von 12 h nicht bessert, dann wieder zum Arzt. Es kann sein, dass die Entzündung schon weiter fortgeschritten ist. In diesem Fall verschreibt er ein Antibiotikum. Ich bin eigentlich gegen Antibiotika bei jedem Wehwehchen und habe es beim ersten Mal nicht genomnen... Nie mehr! Wenn Antibiotikum nicht innerhalb von 24 h wirkt (also die Schmerzen abnehmen - nicht komplett weg sind), dann unbedingt darauf drängen, dass du zu einem HNO-Spezialist verwiesen wirst. Anders geht es nicht (ich habe letzte Nacht mit einem Bekannten auf der Notfallstation verbracht, der 4 Tage lang die Anweisungen des Hausarztes befolgt hat). Jetzt bessert es. Bei mir selber war es vor etwa 3 Jahren nach einer Woche Antibiotikum und Entzündungshemmer so schlimm, dass ich eine Woche lang jeden Tag zum HNO musste, um das Sekret abzusaugen und einen mit Cortison getränkten "Stöpsel" auswechseln musste. Lass dir nicht sagen, eine Mittelohrentzündung sei halt schmerzhaft, da müsse man durch! Richtig behandelt hat man 2 Tage lang aushaltbare Schmerzen.

Kommentar von julien11022003 ,

Ok,also ich habe vor 2Tagen also Donnerstags Morgen komische schmerzen gefühlt,Dann bin ich Freitag (gestern)zum HNO gegangen und der hat da eben mein Ohr gereinigt und danach ein Ohrstreifen mit Antibioltika gefüllt reingemacht,und dann hat er mir noch Augentropfen verschrieben,aber jetzt tuts eben immernoch sehr weh,meinst du ich sollte Morgen nochmal dahingehen?(Ps:Das ist ne Mittelohrentzündung)

Kommentar von MaAnPre ,

ich würde nochmals gehen. Ich weiss, man kommt sich blöd vor. Aber bei meinem bekannten hat erst das dritte antibiotikum gewirkt. Gut bist du beim hno. Hat er nicht gesagt, du sollst dich melden?

Antwort
von AntiControlle, 16

Kann eine Mittelohrentzüdung sein.. hast du schon Fieber gemessen im Ohr? Solltest du tun, und solltest einen HNO Arzttermin machen. Hörst du noich alles oder hörst du schlechter?

Kommentar von julien11022003 ,

Schlechter,als würde ich es zuhalten

Kommentar von AntiControlle ,

Du solltest dringend zum Arzt gehen, das hört sich nicht gut an. Hab keine Angst oke? Wenn du Angst hast dann wird das schlimmer weil man sich dann alles mögliche ausmalt. Bleib ruhig und geh heute(!) noch zum Arzt.

Kommentar von julien11022003 ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community