Frage von schocko378, 52

Ohr schwillt an und läuft blau rot an nach ohrloch?

Hallo ich habe auf beiden seiten meines ohres ein 5tes ohrloch geschossen bekommen auf der linken seite scheint alles okay zu sein aber auf der rechten das tut sehr weh und das ohr ist leicht blau und etwas gerötet. Beim anfassen und desinfizieren tut es auch sehr weh.. da es sehr weit oben ist, kann es vlt sein dass ein stück knorpel mit angeschossen wurde? Wenn ja, soll ich abwarten und weiter desinfizieren und co? Ich bin gestern auf die idee gekommen arnica kügelchen zu nehemen und ich desinfizieren mit oktenisept und kamillentee ca 2 bis 3 mal. Da ich ja mehrere ohrlöcher hab, kann ich sagen dass das nicht normal ist, da is das noch nie hatte. Also abwarten oder ist das ernst?

Antwort
von HelftMir123, 34

Eine Schwellung ist total normal, ebenso dass es rot wird. Auch die Schmerzempfindlichkeit ist total normal bei einem frischen Piercing (man sollte es sowieso nicht anfassen oder bewegen wenn es vermeidbar ist). Ein richtiger Piercer hätte dich darüber auch aufgeklärt. Außerdem reagiert dein Körper nicht immer gleich, du kannst somit nicht von deinen früheren Piercings auf das jetzige schließen ;) 

Da du es hast schießen lassen sind Komplikationen aber recht wahrscheinlich, vor allem wenn wirklich Knorpel oder Mischgewebe getroffen wurde...Niemals ein Piercing schießen lassen!

Am besten du gehst zu einem seriösen Piercer und lässt es mal kontrollieren. Die Reaktionen sind bisher zwar nicht ungewöhnlich und sollten in den nächsten Tagen verschwinden. Allerdings sollte da unbedingt geeigneter Erstschmuck eingesetzt und die Platzierung kontrolliert werden. Auch die Schwellung kann problematisch werden, da dein jetziger Schmuck nicht dafür ausgelegt ist und zu knapp werden könnte. Sollte es anfangen zu Eitern (-> Zeichen einer Entzündung, aber bitte nicht mit normalem und ungefährlichem Wundsekret verwechseln), der Schmuck zu kurz werden und Druck ausüben oder dein Ohr in den nächsten Tagen nicht besser werden solltest du schnellstmöglich zu einem Piercer gehen. 

Lass nun entweder das Octenisept oder den Kamillentee weg (ich würde das Octi weiter nehmen wegen möglichen Schwebstoffen im Tee und nach ein paar Tagen auf PronroLind umsteigen) - beides ist aber zu viel. 

Kommentar von HelftMir123 ,

ach so, das blaue wird ein normaler blauer Fleck sein, ausgelöst durch das ruckartige schießen oder zu engen Schmuck...

Kommentar von schocko378 ,

Meine anderen Piercings habe ich auch stechen lassen nur die ohrlöcher halt nicht und der stecker ist bereits knapp ich habe jetzt auch sicherheitshalber den stecker abgenommen und mal schauen, wie es jetzte geht. Aber komisch ich habr jetzt insgesamt 10 ohrlöcher und nur bei diesem ist die reaktion so krass... ich bin sonst gar nicht empfindlich was sowas angeht... ausserdem ist das ohr dicker als das andere.. und ich habs ja schon ein paar tage und es ist nicht besser geworden


Kommentar von HelftMir123 ,

ja, das Schießen kann halt 4 mal gut gehen und das 5 Mal nicht ;) ab zum Piercer damit, da muss umgehend geeigneter Schmuck rein und die ganze Sache mal durchgecheckt werden. Ohne einen Verschluss läufst du jedenfalls Gefahr, dass der Schmuck rausfällt ..

Kommentar von schocko378 ,

Okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten