Frage von juliahilfmir, 161

Ohr dehnen von 6 auf 8 mm gut?

Ich wollte mir vorgestern mein Ohr von 6 auf 8 mm dehnen. Ich hab den Stab dann endlich (ich weiß sollte man nicht machen) mit Gewalt reinbekommen. Mein Ohr war extrem warm aba ich war froh dass ich den Stab endlich durch hatte. (Hatte 26 Tage gewartet statt 1 Monat zum dehnen) Ich hatte den Stab dann etwas mehr als eine Stunde drinnen. Als die Stunde dann um war wollte ich den Stab durchschieben und den Tunnel gleich hinterher.

Nur der Stab blieb irgendwie in meinem Ohr stecken. Also meine Stäbe haben am dicken Ende so eine komische einkehrbung (sorry für den Rechtschreibfehler) und genau das tat in meinem Ohr dann weh und hatte echt Mühe den Stab da durch zu bekommen. Nur dann ging der Tunnel nicht rein. Das ist oft bei mir so dass der Tunnel vorne reingeht aber hinten hat er immer so seine Probleme.

Jetzt hab ich den 6mm Tunnel wieder drinnen und mein Ohr tut hinten sehr weh. Soll ich mir lieber eine 7 mm Dehnschnecke kaufen (Stäbe haben immer diese Kanten) und da einen Schritt dazwischen machen oder sollte ich lieber warten und erst in 1-2 Wochen es nochmal probieren?

Antwort
von FragMichNicht09, 127

Habe das alles schon hinter mir mit den kleineren größen. Also an deiner stelle würde ich den 6mm tunnel drin lassen bis es aufhört weh zu tun und immer schön mit desinfektionsspray behandeln und sauberhalten. Wenn du dann so weit bist nimmst du am besten olivenöl nur ein bisschen und nimmst den tunnel raus und knetest richtig damit dein ohr ein dann gibst du ein bisschen auf den stab und schiebst ihn vorsichtig durch wenns weh tut wartest du ein wenig und machst dann weiter ganz ohne schmerzen hab ich auch nicht gedehnt aber ich habe keine schäden davon. 

Kommentar von FragMichNicht09 ,

bei weiteren fragen kannst dich ruhig melden ;)

Kommentar von juliahilfmir ,

Dankeschön, aber ich glaube für die 10 mm hole ich mir ne schnecke weil bei den stäben da dann kein richtiger "verlauf" ist sondern man da so richtig ne kante drinnen hat

Kommentar von FragMichNicht09 ,

ich hatte auch immer mit schnecken gedehnt nur war dann das problem wenn ich den tunnel rein machen wollte war das etwas umständlicher aber umso größer es wird um so weniger spürt man schmerzen. Viel erfolg weiterhin. 

Kommentar von juliahilfmir ,

ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community