Frage von bonbonkind, 17

Ohr bewegt sich nach Lärm in die Richtung?

Hey Leute wenn ein Lärm erzeugt wird oder ein Geräusch bewegt sich mein Ohr in die Richtung ohne das ich es kontrollier es passiert einfach so wie zum Beispiel beim Hund wenn er etwas hört bewegt sich ja sein Ohr auch ist das normal? Was ist das? Ist das bei jedem Menschen so?

Antwort
von stonitsch, 6

Hi bonbonkind,ein seltenes Phänomen,dass sich ein (oder beide)Ohr(en) sich allein in Richtung Schallquelle beweg(en).Auch sind beim Menschen beide Ohren in der Horzontalen 90iggradig vorhanden.Wenn Bewegung des Ohres in Schallrichtung ist die Bewegung nicht sehr sichtbar.Bei zB Hunden und Katzen ist das leicht fassbar.Menschen bewegen meist auch den Kopf Richtung Schallquelle.LG Sto

Kommentar von bonbonkind ,

Habe ich dadurch einen Vorteil oder Nachteil?

Kommentar von stonitsch ,

Hi bonbonkind,wie man es nimmt, reine Ansichtssache.Wie schon gesagten seltenes Phänomen.Vielleicht ein Atavismus.Möglich ist,dass die ersten Menschen die Ohren in Richtung zum brüllen von Tieren, um zu fliehen oder sich auch zum Angriff vorzubereiten.Ob das wirklich so war, ist eine Frage der Evolution.LG Sto

Antwort
von diekuh110, 17

Nenne dich Dogmen und werde ein Superheld oder geh in Talkshows

Kommentar von bonbonkind ,

Die Frage war ernst gemeint wieso wusste ich zu 100% gerade das jemand die Frage falsch verstehen wird...

Kommentar von diekuh110 ,

ich hab sie nicht falsch verstanden

Antwort
von ersterFcKathas, 9

was haste denn wieder geschluckt ????

übrigens wenn sich beide ohren bewegen .... könnteste abheben..ohne drogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten