Frage von Dteylar, 31

Ohne WBS keine Mietkostenübernahme vom jobcenter?

Ich habe am Freitag den Antrag für Alg2 abgegeben, wegen meiner aktuellen Situation wurde es direkt bewilligt und ich bekomme das Geld nächste Woche. 

Zusätzlich brauche ich dringend eine Wohnung, da ich seit ein paar Tagen bei Freunden untergekommen bin, es aber bald nicht mehr geht. Meine Sachbearbeiterin sagte mir, dass ohne WBS das Jobcenter keine Mietkosten übernehmen wird. Was ich sehr fragwürdig fand. Ich kann doch eine Whg suchen, wenn der Vermieter mit allem einverstanden den Antrag dann beim Jobcenter stellen( Miete/Kaution) und gut ist?! 

Antwort
von ProfDrPrivDoz, 22

was soll die frage? verstehe die nicht so recht...

einen wbs brauchst du um eine wohnung zu beziehen die mit oder zum teil durch öffentliche gelder gebaut bzw mitfinanziert wurde.

den wbs erhälst du nach erfolgreichem antrag beim wohnungsamt deiner stadt bezirksamt zb.

die mietkostenübernahme ist unabhängig vom wbs

du kannst eine wbs pflichtige wohnung eh nur beziehen wenn du einen wbs hast u.u. reicht der alg2 bezug bereits aus um die voraussetzungen zu erfüllen. die arge übernimmt die kosten gemäß mietspiegel deiner stadt. unabhängig davon ob deine wohnung wbs pflichtig ist oder nicht.

Kommentar von Dteylar ,

Also ich habe beim Jobcenter einen Antrag gestellt und er wurde bewilligt. Ich habe meiner Sachbearbeiterin meine jetzige Situation erklärt, denn ich brauche dringend eine Whg. Da sagte sie mir ohne WBS würden sie die Miete/Kaution nicht übernehmen. Ich habe sie blöd angeguckt und fragte was das eine mit dem anderen zu tun hätte.

Kommentar von ProfDrPrivDoz ,

immer alles schriftlich geben lassen! wenn die wohnung keinen wbs erfordert musst du auch keinen beantragen vollkommener humbug

die soll dir alles schriftlich geben und danch gehst du zum teamleiter fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten