Frage von knightkizt, 574

Ohne Unterhose schlafen?

Heey, und zwar hat mir mal ein Freund gesagt , dass es ein befreiendes Gefühl ist ohne Unterhose zu schlafen . Hab es auch mal ausprobiert, ist auch ein gutes Gefühl. Ich will das auch öfters machen , ich weiß nur nicht wie ich das meinen Eltern erklären soll ? Bin 12 Jahre als und ein Junge

Antwort
von DarthMario72, 357

Warum solltest du das deinen Eltern erklären müssen? Wenn sie fragen, sag dass du es angenehmer findest...

Eltern wissen, dass Jungs in der Pubertät nachts feuchte Träume haben. Und ob das nun ins Laken oder in die Unterhose geht, ist ja letztlich egal...

Antwort
von Unterhosen96, 291

Wieso musst du deinen Eltern erklären, wie du schläfst? Das kannst du doch so handhaben wie du willst. Und ob nun mit oder ohne Unterhose, im Schlafanzug oder ganz nackt, das kannn doch deinen Eltern völlig egal sein, denn du solltest dich ja wohl fühlen!

Antwort
von H2Onrw, 254

Es ist vollkommen normal nachts ohne Unterhose zu schlafen. Zum schlafen ist es üblich:

  • nur eine Schlafanzugshose zutragen, oder
  • nur eine weite Boxershort zu tragen, oder
  • nackt 

Zwei Hosen übereinander sind weder sinnvoll noch üblich.

Antwort
von diroda, 274

Weil deine Hoden dann kühler bleiben? Die sollen ja ein klein wenig kühler sein als die Körpertemperatur. Deshalb liegen sie ja außerhalb des Rumpfes.

Antwort
von knightkizt, 297

Muss noch hinzufügen dass ich noch eine Schlafhose an habe

Antwort
von amdros, 266

ich weiß nur nicht wie ich das meinen Eltern erklären soll

... Erklärung? Wozu bedarf es denn einer Erklärung?

Sag deinen Eltern, daß es für dich angenehmer und befreiender ist ohne Hose zu schlafen und..darüber bedarf es dann eigentlich keiner Diskussion.

Ich, als Mutter, würde es ohne großartige Erklärung meines Sohnes zur Kenntnis nehmen..und dann war es das!

Antwort
von Matzko, 188

Wieso willst du das deinen Eltern erklären? Es ist doch deine Entscheidung wie du im Bett bekleidet sein möchtest. Wenn du nackt schlafen willst, dann mach es. Warum sollten dir das deine Eltern verbieten? Meine Kinder haben so etwas immer selbst entschieden, egal in welchem Alter und wir Eltern haben das respektiert. Wenn du Lust hast ohne Hose zu schlafen, dann mach es einfach und wenn dich jemand fragt weshalb, dann sagst du, dass es dir angenehmer ist, weil die Hose kneift, wenn du dich im Schlaf im Bett drehst. Das tut dir weh und du wirst davon wach. Ich glaube nicht, dass dir das dann jemand verbieten sollte.

Antwort
von Russpelzx3, 266

Ich habe mal gelesen, dass das auch das Selbstbewusstsein stärken soll. Wieso musst du es deinen Eltern erzählen?

Kommentar von knightkizt ,

Wenn sie fragen warum die Unterhose auf dem Boden liegt .

Kommentar von botero14 ,

Dann lege sie woanders  hin. Ein Problem kann allerdings auftreten, wenn du nachts einen feuchten Traum (Pollution) hast. Aber moderne Eltern sehen über die Flecken im Bett hinweg.

Antwort
von dandy100, 228

Gutes Gefühl? Wieso? Hast Du so enge unbequeme Unterwäsche?

Man zieht sich einfach eine lockere boxershorts oder sowas an - das hat ganz einfach hygienische Grunde, man muss nämlich nicht unbedingt ständig Hautkontakt mit der Bettwäsche haben, die wechselt man immerhin nicht täglich, die Unterwäsche dagegen schon

Antwort
von Fragenwacht, 270

Warum solltest du sowas einen Eltern erklären?

Mach es doch einfach. Ich denke mal, dass du nicht jeden Morgen von deinen Eltern geweckt wirst, oder?

Antwort
von DrDralle, 201

Seit dem ich mit 16 jahren meiner Mutter "ausgekommen" bin, schlafe ich nackt. Nur so kann ich tief einschlafen.

Vorher musste ich mit Nachthemd schlafen. Echt unangenehm beim Umdrehen.

Dir empfehle ich das zu handhaben wie es dir am besten guttut. Zur Not eben heimlich.

Antwort
von Annelein69, 220

Das mußt du doch nicht erklären!

Wenn es dir so angenehmer ist,dann mach das so.

Ich glaube auch nicht,dass deine Eltern da groß was dazu sagen würden,ist doch nichts schlimmes!

Kommentar von dandy100 ,

Nö, aber unhygienisch durch den direkten Hautkontakt mit der Bettwäsche - die wechselt man immerhin nicht täglich, die Unterwäsche dagegen schon

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, 154

Hallo! Besonders im Sommer ist das völlig normal - sollten auch Deine Eltern verstehen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von kreuzkampus, 195

Ohne Unterhose=unten nackt? Oder hast Du eine Schlafanzughose an?

Kommentar von knightkizt ,

Hab ich an

Kommentar von kreuzkampus ,

Tja....Dann scheint das bei Euch Familientradition zu sein. Ich trage nachts seit eh und nur meinen Schlafanzug. Soll ich meinen Unterkörper Tag und Nacht in einer Unterhose "einschließen"? Da muss mal Luft ran! Bezüglich Deiner Eltern, die wohl so erzogen wurden, kann ich Dir nur raten, sie zu bitten, dass Du das so machen darfst, wie Du es willst.

Antwort
von Julihelferan, 226

Ehm musst du das unbedingt erklären oder schläfst du noch bei denen :D?

Kommentar von knightkizt ,

Nein , aber wenn ich in meinem Zimmer bin und sie dann die Unterhose auf dem Boden sehen

Kommentar von Annelein69 ,

Na,dann tu sie weg.

Kommentar von Julihelferan ,

Weis ja nicht wies bei dir ist aber bei mir liegt öfter mal eine am Boden und keinen juckts:D

Kommentar von GanMar ,

Dann tu sie in den Wäschekorb - oder wo tust Du üblicherweise Deine Klamotten hin, wenn sie eine Wäsche nötig haben? Sammelt Ihr das in der Familie auf dem Teppich?

Antwort
von KOLIW, 82

Das kann deinen Eltern eigentlich egal sein, was du nachts an hast! Das geht die dochüberhaupt nichts an. Außerdem wie sollen sie es dir bitte verbieten? Sie können ja wohl schlecht nachts alle halbe Stunde kommen und dir die Schlafazughose runterziehen um zu kontrollieren ob du etwas drunter an hast.

Schlaf einfach so wie du willst, ohne Unterhose ist es eh viel bequemer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community