Frage von goldie63, 71

Ohne Umzugserlaubnis umziehen, geht das bei Hartz4?

Hallo, ich habe die Ablehnung bekommen in einen anderen Kreis umzuziehen, da keine Notwendigkeit da sei. Meine Frage ist, was passiert, wenn ich mich bei der Arge abmelde und in einen anderen Kreis einfach ziehe und mich bei der dortigen Arge einfach anmelde? Geht das? Bekomme ich Leistung oder bin ich zumindest wieder versichert? falls nicht, ab wann könnte ich mich bei Umzug wieder anmelden?

Vielen Dank

Antwort
von TreudoofeTomate, 47

Ja, das geht. Du kannst allerdings vergessen, dass du Umzugskosten, Kaution usw. bekommst.

Wenn du unter 25 Jahre alt bist, wirst du darüber hinaus nur noch 80 % des Regelbedarfes und keine Leistungen für Unterkunft und Heizung erhalten.

Antwort
von Rapsfeld, 15

Hallo

Du kannst Umziehen.

Aber du bekommst keine Umzugskosten oder Renovierungsübernahme oder

Mietkaution.

Und viel wichtiger den Ärger mit der SBér da du nicht springst wenn sie es sagt.

Gruß

Antwort
von berlina76, 50

wes Brot ich ess des Lied ich sing.

Du mußt mit Kürzungen rechnen, im Zweifelsfalle werden die Mietkosten für ein paar Monate gestrichen. 

Antwort
von Andretta, 38

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten