Ohne Sport abnehmen -ohne "Jojo-Effekt"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Nicht so leicht. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  Jo-Jo. 

Deine Ernährungsumstellung sollte also dauerhaft durchführbar sein, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koyami
25.08.2016, 12:35

In welche Richtung sollte die Ernährung umgestellt werden? Sehr Ballaststoff-und eiweißreich? Hast du Tipps?

1
Kommentar von AlterHallunke
25.08.2016, 14:23

Nein die Muskeln schwinden nur wenn du kein eiweiss isst

0

Hallo,

grundsätzlich musst du darauf achten, dass du nicht mehr isst, als dein Körper verbraucht - also weit weniger als in deinen sportlichen Zeiten. Mit Obst und Gemüse kannst du nicht viel falsch machen, eiweißreich ist auch gut.

Langkettige Kohlenhydrate (Kartoffeln, Vollkornbrot) halten lang satt, im Gegensatz zu Zucker und Weißmehl-Produkten. Die sind zwar gut für Sportler, die schnell ihre Reserven auffüllen müssen, aber nicht für weniger aktive. In Sachen Fett lieber Öl oder Nüsse.

Vielleicht kannst du dich ja zumindest ein wenig bewegen, zum Beispiel Spaziergänge, eventuell etwas Gymnastik, damit deine Muskeln nicht völlig abbauen. Und zur Entspannung hilft dir vielleicht Yoga. Sprich mal mit deinem Arzt, was erlaubt ist.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, eine Moeglichkeit waere das 5:2 Fasten, d.h. du isst an zwei Tagen die Woche nur 500(fuer Frauen) bzw. 600(fuer Maenner) Kalorien. An den anderen Tagen kannst du ganz normal essen. Ich habe damit 5 kg abgenommen. Zudem gibt es mehrere Studien, die nahelegen, dass es fuer den Koerper sehr gesund ist. Google mal nach Dr.Michael Mosley, der hat das Ganze in Gang gesetzt, nachdem er eine Doku darueber gemacht hat. Da du nichr ganz gesund bist, waere es aber ratsam, vorher deinen Arzt zu konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?