Frage von AprilHope1999, 99

Ohne Schulabschluss überhaupt chance im Leben bzw. Arbeit und ein wenigstens schönes Leben?

Antwort
von Nihlatak, 40

Ist möglich und zwar in dnemark andernfalls schlag dem deutschen staat sins gesicht mit harz 4 oder gründe ein kreatives start up unternehmen im internet facebook hate auch nix mit mark sudderborgs bildung zu tun

Antwort
von Brave48, 33

Klar hast du Chance im Leben nach das beste draus.!! Du bist gesund hast kein krieg  vor der Haustür hast keine  Krankheiten .!  sei froh das du atmen kannst ohne auf irgendwas/wen angewiesen zu sein.!! Du kannst alles nachholen.! Mach einen. Abschluss wenn Ma will kann Ma alles schaffen.!!! Denk positiv.!! Egal was für nen Abschluss du hast du wirst nie so richtig ne Chance im Leben haben, weil es wird immer einen geben der das nicht will das du besser bist als derjenige.! Ich mein machst Abi dies das studierst. Kriegst nen "anständigen" gut bezahlten Job.aber bist unglücklich in dem was du tust.!  Zunächstmal musst du für dich festlegen was für dich ein gut bezahlter Job ist.!? Geld ist nicht alles.! Du kannst 5000€ verdienen aber hast nen Sch.... Job kommst kaum heim siehst Kinder Frau selten. Aber du kannst 2000€ verdienen aber kommst nach 8 Stunden Arbeit heim und bist der glücklichster Ehemann bzw Ehefrau der Welt der beste Vater die beste Mutter.!  Du wirst nieeeee soviel Geld verdienen im Monat das du sagst gut jetzt hab ich ne Chance im Leben  nein sinister das nicht.!! Ich persönlich hasse Geld.!!! Geld macht aus Menschen Monster .!! Mann kann auch mit wenig viel erreichen.!!

Antwort
von neuerprimat, 49

Also wenn du merkst, dass du nicht nach oben optimieren kannst, dann optimiere nach unten.

Fall durch alle Roste. Und zwar so richtig. So dass du zu AB-SO-LUT nüscht mehr zu gebrauchen bist. Aber sei dabei niemals kriminell! Sei blüten rein lieb und absolut nutzlos.

Dann kann dich auch kein Amt mehr sanktionieren und du kannst gemütlich ALG II abgreifen.

Ich sage nicht, dass ich das für ein erstrebenswertes Zeil halte. Aber wenn die Gesellschaft dich so demotiviert hat, dann soll sie eben Bluten.

Kommentar von BellaBoo ,

Aber ob das Leben in der totalen Sinnlosigkeit dann schön ist...gelingt nicht jedem.

Ich kenne einen, der sagte nach dem Abi (!), Sch***Gesellschaft, ich werde Philosoph...hat bis heute nicht einen Tag gearbeitet, dafür ist er jetzt fast 40 hat 5 Kinder, die alle nichts von ihm wissen wollen und säuft sich das Hirn weg. Na, ich weiß net

Antwort
von Robotersrv, 36

Ohne Abschluss wirst du halt in Zukunft mit den Flüchtlingen konkurieren müssen. Und Deutschland ist ein knallhartes Pflaster wo s nur um Geld und Geld sparen geht. 

Kommentar von Brave48 ,

Was hat das mit den Flüchtlingen zu tuen.!?

Kommentar von Gwennydoline ,

Verstehe ich auch nicht...

Kommentar von Robotersrv ,

ich kanns hier nicht erklären aber es ist so.

Antwort
von jessica268, 48

Ehrlich gesagt: nicht wirklich. Ein Schulabschluß ist schon wichtig. Man hat dann größere Chancen. Kann einen besseren Beruf ergreifen. Der Verdienst ist auch größer.

Kommentar von neuerprimat ,

Ja, wenn man denn arbeiten WILL.

Kommentar von Brave48 ,

Nein absoluter Schwachsinn.!!!  Ich bin vom Beruf Maschinenbau- Ingenieur Verdienst = knapp 5000€ deswegen bin ich auch Nicht dern reichste bzw der glücklichste Mensch auf Erden. Nur weil ich 5000€ verdien heißt das nicht dass ich mir ohne Probleme und Gedanken einfachmal nen Haus kaufen kann bzw nen teuren Wagen. Nein Geld ist nicht alles!!! Nur weil ich nen guten Abschluss hab heißt es nicht das ich ne glückliche Ehe hab oder gesund bin. Neinnn

Antwort
von MissDarylDixon, 43

ja klar ich denke schon. 

abschluss etc KANN man nachholen.

nicht jeder strebt dasselbe in seinem leben an. auch leute in den höchsten berufen mit den besten abschlüssen sind nicht zwangsweise alle glücklich. man sollte andere und vorallem sich selbst nicht auf die arbeit/verdienst/abschluss/beruf/etc reduzieren lassen. 

außerdem wenn man arbeiten will dann findet man was. nur weil du einen schlechten oder keinen abschluss haben solltest heißt es nicht das dein leben nichts zu bieten hat. kopf hoch und zieh dein ding durch. hör nicht auf idioten die dir was anderes erzählen wollen oder dich womöglich noch runter machen. die wollen sich selber nur besser darstellen weil die selber unglücklich mit ihrem leben sind

Antwort
von oliberlin, 41

Kommt wohl drauf an, was man sich unter einem schönen Leben so vorstellt. Wenn das, was man unter schönem Leben versteht auch mit wenig Geld realisierbar ist gehts auch ohne Job und Schulabschluss. Versteht man aber darunter, sich dauernd teures Zeug kaufen zu wollen, jedes Jahr in Urlaub zu fliegen, teure Autos zu besitzen oder dergleichen wird das ohne Schulabschluss und vor allem ohne Job schon schwerer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten