Frage von Evelyne20, 74

Ohne Schlaf den Tag aushalten?

Hey Leute, in letzter Zeit ist mein Schlaf Rythmus etwas durcheinander geraten, weshalb ich jetzt hier auch diese Frage an euch euch stelle, also ja seit ner Woche ungefähr hab ich dieses Problem auch schon, was mit Sicherheit in den Ferien aus entstanden ist, bin da nämlich wie fast jeder andere auch (vermute ich mal^^) öfters bis zu späten Stunden wach gewesen, und kann deswegen nicht mehr Nachts ins Bett und einfach mal dabei meine Augen schließen und einschlafen was früher natürlich immer geklappt hat :D Tja Doof, zum Glück bin allerdings derzeit immer noch im Urlaub, muss jedoch täglich zu einem Kurs der so um die 4-5 Stunden maximal dauert, und ich verbringe die letzten paar Tage auch oft nur Zuhause da ich etwas erkältet bin und ruh mich soweit es geht aus, was meiner Lage allerdings nur noch mehr schadet da ich umso mehr energisch dadurch werde, und die Arbeit beginnt auch schon bald da will ich halt natürlich und muss auch^^ beim ersten Arbeitstag fit wieder dabei sein,... So, da ich blödi es ja heute wieder mal nicht geschaft hab endlich zu pennen, hab ich mir wenigstens ne Lösung einfallen lassen, undzwar glaube ich dass ich mal ein Tag ohne Schlaf verbringen sollte damit ich dann am Abend extrem Fertig bin und dann vor Müdigkeit ganz bestimmt direkt einpennen könnte, nur bin ich da sehr skeptisch ob ich denn so lange ohne Schlaf wie der Titel es schon sagt aushalten kann, hab morgen auch schon wieder Kurs beginn um 7 Uhr, und weiß nicht ob ich das heute durchziehen sollte oder doch lieber versuche wenigstens die übrig gebliebenen paar Stunden durch zu schlafen, aber wie gesagt das hab ich wirklich schon echt mehrmals versucht aber kam nie wirklich in den Schlaf rein, wenn schon dann wach ich direkt wieder auf und das nervt mich da ich dadurch komischerweise irgendwie Kopfschmerzen bekomme, daher benötige ich euer Rat was empfehlt ihr mir, und gibt es da eventuell noch was anderes dass mich bei der Versuchung wach zu bleiben unterstützen könnte wie Kaffee oder sowas, leider bringt bei mir Kaffee nicht viel, da ich tagsüber um 7 Uhr doch wieder Müde werde, ist zwar jetzt etwas leicht übertrieben von mir wie sehr ich die Frage hier in die länge zog, aber schon allein dadurch könnt ihr ja erkennen wie wach ich bin^^ Also Tipps fürs aushalten der Müdigkeit und eure persönliche Empfehlungen zu der Lage wäre meiner Seits von euch sehr wünschenswert.

Antwort
von Niemannd, 46

Moin ich hab das änliche nur bei mir noch schlimmer, ich regel es so das ich es schleifen lasse im Urlaub und wenn die Arbeit los geht morgens früher aufstehen, abends schlafen NICHT Tagsüber, der Rythmus kommt wieder es dauer 1-2 Wochen, mein Urlaub ging über drei Wochen, geduld und Energy drinks am Tag helfen um die Müdigkeit zu überbrücken, Abends hinlegfen und Film schauen kurz vor dem schlafen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von lisabruchwald, 44

Also jetzt anfangen zu schlafen ist meiner Meinung nach nicht gerade ideal. Ich befinde mich gerade in der gleichen Lage und ja... 

Die Schule beginnt um 8 und dort kann ich logischer Weise nicht einschlafen...auch in dem genannten Kurs ist dies denke ich mal schwer. 

Danach muss man sich halt einfach auf tappo halten...einkaufen, mit Freunden treffen, sport machen o.ä. 

Viel Erfolg :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten