Frage von Bloodydia1, 97

Ohne Nockenwellensensor fahren?

Hallo, Ich fahre einen Opel Corsa B BJ. 1999. Mir wurde in der Werkstatt mein Keilriemen gewechselt und aufeimal sprang mein Wagen nicht mehr an. Dann kam jemand auf die Idee den Kabel des Nockenwellensensors zu lösen. Und wie ein Wunder startete der Wagen wie gewohnt. Wir haben auch schon den Nockenwellensensor ausgetauscht ohne weiteren Erfolg. Wir glauben das der Sonsor von Irgendwo zu viel Strom zieht. Ich wollte fragen ob ich ohne den Nockenwellensensor fahren kann da ich das Auto brauche über das Wochenende. Und eine Frage nebenbei: Ich habe falsche Zündkerzen drinne. Die sind wohl zu stark. Aber mein Auto fährt vernünftig. Darf ich trotzdem damit fahren? Mfg.

Antwort
von DrVash, 87

Klar geht das.  Da du noch ein kurbelwellensensor hast spielt das keine Rolle solange die Karre an geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community