Frage von sese2810, 97

Ohne hungern abnehmen?

Hey leute ich bin 1,53m groß und wiege 41kg ich würde gerne weniger wiegen kann aber nicht auf süßigkeiten verzichten wie kann ich 3kg abnehmen und das ohne zu hungern. Ich mache täglich nach jedem essen 1-1,5h sport und vor dem frühstück 30min

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 61

Du brauchst und solltest nicht weiter abnehmen. Dein Gewicht passt jetzt noch zu deiner Größe. Jedes weitere Kilo runter würde heißen noch näher zum Untergewicht und das wäre mehr als ungesund. Du könntest sogar noch ein paar Kilo zunehmen ohne dabei Dick zu sein! 

Von daher bleib so, iss ausgewogen und gesund und wenn du Sport treiben willst dann tu dies um Fit zu bleiben, aber nicht um dabei abzunehmen (und wenn du Sport treibst iss noch etwas mehr als an Tagen wo du keinen machst)

Antwort
von ellaellchen, 55

Tut mir leid, dir das mitzuteilen, aber beim Abnehmen spielt die Ernährung eine wesentlich größere Rolle als Sport. Wenn du dich den ganzen Tag mit Süßigkeiten vollstopfst, wird das nichts.

Letztlich läuft es immer auf Kalorieneinnahme und -verbrauch hinaus. Wichtig ist, dass du nicht unter eine gewisse Grenze fällst (nagel mich nicht drauf fest, aber ich glaube, die liegt bei ca. 1200kcal). Nimmst du weniger Kalorien zu dir, geht dein Körper in den "Hunger"-Modus. Er reduziert den allgemeinen Verbrauch und passt sich an. Kaum isst du wieder mehr, weil du dein Traumgewicht erreicht hast, nimmst du wieder zu, weil dein Körper noch auf die reduzierte Kalorienzufuhr eingestellt ist. Das ist der bekannte Jojo-Effekt.

Wenn du möglichst gesund abnehmen willst, rate ich zur Reduzierung von Süßigkeiten. Ersetz sie durch Früchte. Die enthalten auch Zucker, aber sind dennoch gesünder und (fast) immer kalorienärmer. Süßigkeiten sind leider in gewisser Hinsicht ein Suchtmittel. Wenn du dich zwingst, nicht ständig Schokolade und co. zu essen, wirst du auch nicht mehr ein so starkes Bedürfnis danach haben.

Sport hilft dir in der Hinsicht, dass du Muskeln aufbaust (vorausgesetzt, du machst nicht nur Cardio). Muskeln verbrauchen mehr Energie, ergo steigt dein Kalorienverbrauch pro Tag. Allerdings solltest du schauen, dass du nur so viel Sport treibst, wie du auch dauerhaft treiben kannst. Zwei Stunden (oder sogar mehr?) täglich sind ziemlich viel. Hältst du das für die nächsten Jahre aus? Eine meiner Freundinnen hat viel abgenommen durch eine verringerte Kalorienzufuhr und zwei Stunden Sport täglich. Kaum musste sie damit aufhören (wegen eines Unfalls), hat sie wieder zugenommen (läuft wieder auf den Jojo-Effekt hinaus). Dieses Phänomen kann man auch bei Teilnehmern von "The Biggest Loser" beobachten (zumindest in den USA). Im Alltag ist nunmal keine Zeit, stundenlang Sport zu treiben, wenn man das nicht beruflich macht (oder arbeitslos ist). Wichtig sind auch Ruhetage. Du kannst nicht ständig nur Action habe. Gib deinem Körper auch mal ne Auszeit. :)

Das sind alles Infos, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe, wenn ich selbst abnehmen wollte. Quellen sind das Internet, meine Hausärztin, Vorträge und die Chefin des Fitnesstudios, das ich besuche.

Kommentar von Solaris9 ,

Hat irgend Jemand von Ihnen Kommentatoren eine Ahnung was 40-41 Kilo sind?

Klar - Männer wollen eine Puppe - eine Klapperdürre Minderjährige

die - eine Sexbombe ist.

Antwort
von Vivibirne, 56

Du kannst sicher nicht gesund bleiben wenn du weiter abnimmst

Antwort
von xNiNo24, 31

Bei 1,53 m Größe und 41 Kg solltest du nicht weiter abnehmen. 

Ich würde eher sagen, dass du Sport machen kannst um noch mehr Muskelmasse aufzubauen. 

LG

Antwort
von felix136, 62

Ich persönlich finde, dass du mit diesen Angaben nicht abnehmen brauchst. Ansonsten kannst ja mal auf Google schauen

Antwort
von user023948, 18

Du hast bereits leichtes Untergewicht! Wo willst du abnehmen? unter der Zunge? Gehirnzellen? Knochen?

Antwort
von 716167, 48

Warum willst du denn abnehmen? Du bist doch schon sehr schlank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community