Frage von ArnLx, 79

Kann man ohne Hauptschulabschluss bei Mc Donalds arbeiten ?

Ein Kumpel von mir, hat jetzt eine Arbeit bei Mc Donalds gefunden. Er hat eingegeben das er ein Hauptschulabschluss hat, obwohl er keinen hat. Er dachte das sie ihn nicht nehmen ohne..Ist das jetzt richtig schlimm oder schmeißen die ihn raus ?? Die haben zwar gesagt das es nicht wichtig ist, und er hat ja auch alles richtig eingegeben außer das halt.

Antwort
von KaeteK, 78

Ich denke nicht, dass da noch was nachkommt, aber er sollte trotzdem einen Abschluss nachmachen. Rede mal mit ihm, denn ich glaube nicht, dass er auf der Dauer mit dem Job glücklich wird. lg

Antwort
von Massimo23, 79

Sollten die es rausfinden, ist es ein Kündigungsgrund, weil es eine Falschangabe im Lebenslauf war. Ob sie ihm dann wirklich kündigen oder nicht, liegt im Ermessen des Arbeitgebers.

Obwohl ich ganz ehrlich nicht verstehe, warum er gelogen hat, wenn es ihnen eh nicht wichtig ist...

Kommentar von ArnLx ,

Er hat ja keinen Lebenslauf eingegeben. nur so ein Fragenbogen

Kommentar von Massimo23 ,

Achso? Ok...

Ich denke trotzdem, dass sie ihn kündigen könnten. Auch wenn ich es anzweifle, dass sie es tun würden

Kommentar von ArnLx ,

Er kann ja anrufen und sagen das er es falsch eingegeben hat

Kommentar von Massimo23 ,

Könnte er machen. Kommt bestimmt gut an, wenn er den Fehler von sich aus gesteht

Antwort
von yoloswa, 41

Man braucht dafür doch kein abschluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten