Frage von Endhaltestelle, 153

Ohne Führerschein täglich in die Arbeit?

Ich überlege immer öfter einfach ohne Schein zu fahren da bei uns vielleicht alle 2 Jahre kontrolliert wird...
Sollte ich doch angehalten werden, was wären die Konsequenzen ? (Außer der Führerscheinsperre )

Antwort
von franneck1989, 106
  • Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe
  • Im Wiederholungsfall droht Entzug des Autos
  • Eventuell auch ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
  • Eventuell Führerscheinsperre 
  • Bei einem Unfall kommen Regressforderungen der Versicherung auf dich zu


Antwort
von peterobm, 83

fürs Fahrrad brauchst keinen Führerschein. Ohne Führerschein würde ich keinen Meter fahren. 

Antwort
von DustFireSky, 107

Es gibt einen Unterschied:

Wenn du lediglich deinen Führerschein nicht mitführst, du aber einen gültigen hast und dieser nur zu Hause liegt musst du diesen vorlegen bei der Polizei! Und ich glaube eine kleines Bußgeld kommt dann noch obendrauf, denn du bist verpflichtet diesen immer mit zuführen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis ist hingegen nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das hat erhebliche Konsequenzen! Google und staune!

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 65

Wenn das Auto auf jemand anderen zugelassen ist, ziehst Du den auch noch rein.

Im Übrigen sind Zufallskontrollen nur eine Möglichkeit erwischt zu werden - bei jedem Unfall, an dem Du beteiligt bist, würde das auch passieren - selbst wenn der andere eigentlich den Unfall verursacht.

Antwort
von HopeMikaelson, 102

Was ist daran so schwer ein Stück Folie/Karte mit zuschleppen?

Kommentar von DustFireSky ,

Frage gelesen ?!?

Kommentar von JohannesGolf ,

er meint eher "Ich habe keinen Führerschein"

so hab ich es jetzt verstanden

Kommentar von HopeMikaelson ,

achso..ich dachte er hätte ihn schon und denkt sich ohne zu fahren da sowieso selten kontrolliert wird o.O Naja ich würde das nicht machen..aber ich habe auch schonmal einen Artikel gelesen das ein Mann 50 Jahre ohne Führerschein gefahren ist. http://www.stern.de/panorama/gesellschaft/mann-faehrt-50-jahre-lang-ohne-fuehrer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community