Frage von mickyoderso, 152

Ohne Freunde mit "RUF" reisen?

Heyy:) Ich (14/w) würde dieses Jahr sehr gerne mit Ruf nach Spanien (Calella oder Malgrat de Mar) fahren. Nur haben meine Freundinen nun doch keine Lust und ich überlege allein zu fahren,hab aber Angst,dass ich dann allein auf einem Zimmer/ in einem Zelt bin und/oder keinen Anschluss finde... Was meint ihr? Soll ich alleine fahren? Und was findet ihr besser Calella oder Malgrat de Mar? Und soll ich wenn in das Camp oder in ein Hotel gehen? Danke schonmal für eure Hilfe!:)

Antwort
von BananaJoe75, 98

Ich denke auch, daß du auch alleine kein Problem hättest Anschluss zu finden, wenn du mit einer Jugendreise fährst, da es da immer sehr viele Gruppenangebote gibt. Ich würde in deinem Fall, wenn es denn Calella sein muss , das Camping El Far empfehlen.

Allerdings schliess ich mich Pedde an, daß Calella mit 14 vielleicht NOCH nicht so ganz das richtige Pflaster ist. Wenn die "Großen" nachts Party machen gehen und ich darf nicht mit... doof . WIllst du allerdings nur einen schönen Badeurlaub machen und Spaß mit Leuten in deinem Alter haben, spricht nichts dagegen, Älter wirst du ja schließlich automatisch ;-)

Antwort
von Trip96, 105

Du findest bestimmt schnell Anschluss aber ich persönlich fände es bisschen komisch in dem Alter allein zu fahren.

Weil Freunde sind meistens Vertrauenspersonen im Notfall

Kommentar von mickyoderso ,

Ich würde ja auch lieber mit Freunden fahren,aber die haben alle keine Lust:/

Kommentar von mickyoderso ,

Und ich würd Dieses Jahr halt auch gerne Sommer Urlaub machen.. Darum würd ich auch allein fahren, nur war ich mir nicht sicher ob ich Anschluss finde, da ich nicht die ganze Zeit allein sein will Dort..

Kommentar von Trip96 ,

Du wirst bestimmt nicht alleine sein, da wird es bestimmt eine Gruppe geben die mit dir Zeit verbringen. Notfalls gibt es ja noch Teamer die sind mega korrekt

Antwort
von pedde, 81

Wenn du allein fährst, dann empfiehlt sich natürlich eine Jugendreise und dann eine Unterkunft wie Camp oder Club, da man im Hotel nicht wirklich den Sinn der Jugendreise (neue Freunde kennelernen) so toll ausleben kann. Im Camp/Club sieht man sich jeden Tag zu fast jeder Zeit und abends geht man ja zusammen auf die Pirsch.
Also dafür ist Calella eigentlich ideal. Malgrat ist auch gut, weil dort nicht so viele Jugendliche sind, aber die Gefahr, aufgrund der wenigeren Gäste, dass man keine "coole" Truppe verwischt ist natürlich größer. Wir waren früher im Clubguitart in Lloret und bis heute zählen so 4-5 Einzelurlauber zu unseren guten Freunden. 

Dennoch ist in Calella das Publikum nicht auf 14 jährige ausgelgt. Besser wäre da ein Camp in Rimini oder in der Gegend Rovinj, Pula bzw. Medulin

Allein in einem Zelt bist du nicht, aber in einem Hotelzimmer kann das durchaus vorkommen. Ich würde dir eine Bungalow auf einem Campplatz empfehlen.

Anbieter wären da noch Go, TTT, Höffmann oder eben Ruf.

Antwort
von glaubeesnicht, 102

Anschluß findest du sicher schon bei der Hinfahrt im Bus! Ich würde dir ein Camp empfehlen, das ist lustiger! Schönen Urlaub!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community