Frage von Joschihatfragen, 96

Ohne Fitnessstudio bzw Kraftsport generell einen schönen Körper bekommen(m/19)?

Hey zsam.

Ich habe vor 3-4 Wochen mit Kraftsport angefangen, da ich immer so starke Rückenschmerzen habe, wenn ich im Büro sitze. Nun war ich deshalb und wegen ein paar anderen Themen mal beim Arzt um mich durchchecken zu lassen.

Die Ärztin ist die beste der Stadt, Platz 1 auf jameda.de, von daher traue ich ihr auch. Sie sagte, ich soll bloß aufhören mit Kraftsport, wenn ich nicht mit 35 im Rollstuhl enden möchte. Denn ich habe eine starke Skoliose, ein Hohlkreuz und ´zur Krönung auch noch Scheuermann.

Nun.. ich sag mal so, ich bin nicht der hässlichste Typ, ich bin schon ganz zufrieden an und für sich. Nur bin ich eben SEHR DÜNN. und KLEIN. Ich wiege bei 165cm circa 48kg. Also wirklich so klassicher Schnittlauchtyp. Nein ich zerfließe nicht in Selbstmitleid, möchte lediglich einen schönen Körper haben.

Und nun ist meine Frage: Kann ich auch ohne Kraftsport einen schönen Körper bekommen? Wwelcher Sport bietet sich an? Auf welchen Körpertyp kann ich damit kommen? Wäre dankbar für die ein oder andere Antwort! :)

LG

Joschi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelrup, 59

Versuch es doch mal mit Schwimmen! Brust ist für dich eher nicht geeignet aber Kraulen hilft gegen deine Rückenprobleme und ist dennoch nicht so eine große Belastung wie Kraftsport

Kommentar von Joschihatfragen ,

Wäre eine Idee, danke für den Ansatz. Mit Schwimmen kann man auch sportlich aussehen hoffe ich ? Kenne nur schwimmende Leute, wo man halt null sieht, dass die Sport machen Oo

Kommentar von Pummelrup ,

Klar sieht man die Erfolge erst wenn man das Ganze mit einem bestimmten Ehrgeiz verfolgt und regelmäßig trainiert. 1 Mal pro Woche wird da nichts verändern. Aber schaut man sich Profischwimmer an, dann haben die durchaus einen sportlichen Körper. Auf jedenfall hilft es dabei Kraft aufzubauen und fördert die Fettverbrennung

Kommentar von Joschihatfragen ,

Okay, top danke! :) ich kann mir auch gut vorstellen, dass das sehr schonend dabei ist. Ich laber morgen mal mit der Ärztin darüber. Und wegen den Schwimmern schau ich gleich auch mal - danke kfür die freundliche und ernste Antwort von dir! :)

Kommentar von Kilian1601 ,

Der Vorteil beim schwimmen ist das sehr viele Muskeln bewegt werden müssen und sonst würde ich mal auf meine Ernährung achten.(Mehr Essen!)

Antwort
von Linabina16, 19

Ich würde dir schwimmen empfehlen und wie sieht es mit Kraftübungen mit eigenem Körpergewicht aus? Freelethics z.B.? Vielleicht darfst du ja so was machen? 

Ansonsten würde ich dir raten deine Ernährung ein wenig umzustellen, damit du ein bisschen Masse dazu bekommst. 

Viele Grüße 

Kommentar von Joschihatfragen ,

Dankeschön. Das mit der Ernährung werde ich werde ich machen, definitv. Schwimmen ist wohl das beste bisher. Freelethic usw muss ich noch mal meine Ärztin fragen, du hast mir geholfen! :)

Antwort
von GerneHelfIch, 20

Du kannst auch als etwas rundlicher Mensch schön aussehen. Wichtig ist wie du dich selbst siehst und wie du dich schön findests.

Wenn du nen bisschen mehr Muskeln haben möchtest würde ich dir empfehlen mit Yoga, Krankengymnastik oder leichten Körpergewichtsübungen anzufangen. Frag am besten aber nochmals deine Ärztin.

Antwort
von PaulaKe, 46

Aufgrund deiner Skoliose etc. würde ich dir Yoga empfehlen.

Damit kannst du einen athletischen, durchtrainierten und beweglichen Körper bekommen.

Kommentar von Joschihatfragen ,

Danke für die tolle Idee, das Video war auch schon mal sehr informativ. Halte ich im Auge, mach ich mich nochmal bisschen Schlau und mache das dann evtl und palaber nochmal mit der Ärztin bisschen :)

Antwort
von CptCrunch, 39

Aha... versteh ich nicht. Kraftsport ist da um Muskeln aufzubauen die deinen Körper unterstützen sollen, auch den Rücken. Auf diverse Übungen wirst du wohl verzichten müssen oder du musst sehr gut auf die Ausführung achten.

Allerdings hat jedes Fitness Studio hervorragende Maschinen/Geräte wo man sehr gut Trainieren kann (vorallem als Anfänger) wo man nicht viel falsch machen kann. Arme, Bauch, Beine, Schulter, Brust etc. zu Trainieren sollte außerdem wohl kaum an deinem Rücken scheitern?


Kommentar von Joschihatfragen ,

Ich gebe dir an und für sich Recht. Krafttraining unterstützt den Körper. Im Normalfall. Nur beim Rücken, wenn ich den mit viel Gewicht belaste bzw an Geräten trainiere, dann drücke ich den Rücken immer mehr in diese Fehlhaltung rein. Und das ist eben das Problem. Auch bei richtiger Ausführung ist das bei einem solchem Rücken echt nicht fördernd. Stelle dir vor: Hohlkreuz, sollte klar sein, dann wirbelseule verdreht und oben zu weit links unten zu weit rechts. dazu sind meine Schulterblätter außen stehend heißt sie drücken sich so aus dem rücken bisschen raus. das alles zusammen ist halt für Kraftsport wohl absolut nicht ok - also finger davon laut der Ärztin! :/

Kommentar von PaulaKe ,

Stimmt, mit Kraftsport zementierst Du Deine Fehlhaltungen. Bei Dir geht es um Lösen der Verspannungen, die Deine Wirbelsäule in die falsche Richtung ziehen.

Antwort
von Dontbother, 12

edit: Oh, hatte nicht gesehen, dass nicht alle Sportarten für dich in Frage kommen.


Antwort
von Nothin, 46

Kraftsport macht dich fit. Das essen macht dich größer(Kalorienüberschuss).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community