Frage von Prodygee98, 92

Ohne Fahrerlaubnis (Klasse B) erwischt kann ich trotzdem noch meine Theorie machen?

Ich wurde vor einem Monat von der Verkehrskontrolle angehalten ohne Fahrerlaubnis, ich mache derzeitig meinen Führerschein und muss noch meine theorieprüfung machen.
Kann ich die Prüfung noch abgeben ?
Es kam noch zu keinem Termin beim Richter.
Ich werde in 2 Monaten 18 und hab aber noch eine Mofaprüfbescheinigung.
Habe keine Vorstrafen.
Es waren Zivile Kontrolleure
Ich hab dem einen blöder weise gesagt dass ich gefahren bin.  Aber der hatte nur ein kleines Buch wo er nur meine Personalien aufgenommen hat.
Meine Mutter hat einen früherschein und sie saß hinten. Was kommt auf sie noch zu ?

Antwort
von Knochi1972, 34

Dir droht eine Strafe bis zu einem Jahr Haft oder, was wahrscheinlicher ist, eine Geldstrafe. Deine Mutter kann ebenso bestraft werden, wenn sie Halterin des Fahrzeugs ist. Das Auto könnte eingezogen werden.

Sobald ein Verfahren eingeleitet wird, bekommt die Fahrerlaubnisbehörde Kenntnis. Daraufhin wird sie das Antragsverfahren aussetzen, bis in der Sache rechtskräftig entschieden ist.

Antwort
von pinked, 32

Wenn du Pech hast kriegst du ne Sperre, dass du entweder nie deinen Führerschein machen darfst, oder erst in ein paar Jahren.

Kommentar von melman86c ,

Weder noch. Depp.

Kommentar von pinked ,

Schade, dass ich meine Ausbildung in einer Fahrschule gemacht habe und sowas definitiv weiß. Also, wer ist hier der depp ? 🤔

Antwort
von Miete187, 41

Mir fällt so viel ein...das dürfen die Anderen schreiben.

Ja, noch kannst du die Theorieprüfung ablegen.Sobald die Führerscheinstelle die Info hat, bekommst du bescheid.

Auch wenn das dir nichts bringen wird.

Antwort
von badz5, 57

Normalerweise ist die Strafe, dass du erst ab 21 fahren darfst. Die Theorie ist nur 1 Jahr oder so gültig, nachdem du sie gemacht hast.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Normalerweise ist die Strafe, dass du erst ab 21 fahren darfst.

?!? nach welcher Rechtsprechung ist dies normalerweise die Strafe ?

Normalerweise droht eine Sperre von etwa 12 Monaten, wie kommst Du darauf das der Fragesteller eine Sperre von über 3 Jahren zu erwarten hat ?

Kommentar von badz5 ,
Kommentar von Antitroll1234 ,

...und was soll ich da jetzt durchlesen ?

Les dir das mal durch ich hab kein Bock

..keine Ahnung trifft es eher.

Aber es kann sogar eine Freiheitsstrafe drohen..

...aber nicht bei erstmaligen Fahren ohne FE.

Kommentar von Crack ,

Les dir das mal durch ich hab kein Bock.

Jaja, warum soll man denn selbst seine Behauptungen nachweisen müssen? Warum lässt man nicht einfach diejenigen die Zweifel anmelden selbst suchen? Ist doch sehr viel effektiver, oder?

Kommentar von badz5 ,

Ja

Antwort
von Reisekoffer3a, 50

... eine Anzeige, da sie dich ohne gültige Fahrerlaubnis hat fahren lassen.

Antwort
von Kandahar, 34

Ich fürchte, das war es erst mal mit dem Führerschein.

Deine verantwortungslose Mutter wird auch eins aufs Dach bekommen, weil sie ja wusste, dass du keine Fahrerlaubnis hast.

Antwort
von 040815, 50

Warum macht man sowas? Du kannst dafür ne Sperre kriegen. Nichts mit Führerschein

Kommentar von Prodygee98 ,

Leichtsinnigkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten