Frage von TheEnshines, 129

Ohne Erlaubnis mein Name veröffentlicht was kann ich tun?

Hallo Und zwar hat meine Klasse heute ihre Abschlusspullis bekommen und da ich mich nicht gut mit meiner Klasse verstehe hab ich keinen bestellt. Auf dem Rücken ist eine Liste aller Vornamen. Und darum gehts. Ich hab am Anfang vom Jahr einen Brief abgeben den jeder erhalten hat wegen den Bild und Personalitätsrechten. Ich habe bei allem die Veröffentlichung verneint also abgelehnt. Die Schule hat sich dran gehalten hat Bilder aus der Homepage genommen. Jetzt kommen wir zum Knackpunkt. Ich habe zu meinen Klassenkameraden gesagt das ich nicht will das mein Name auf die Liste kommt und das haben sie auch wahr genommen also sie können nicht sagen das ich es nicht gesagt hab. JETZT IST MEIN VORNAME TROTZ ALLEN AUFFORDERUNGEN AUF DER LISTE. ABER NICHT NORMAL SONDERN MIT 2 RECHTSCHREIBFEHLERN. Leute was kann ich machen?

Bitte kommt nicht mit freunde dich mit deiner klasse an oder sonst was ich weiß was ich tu.

Danke im Voraus ich hoffe ihr könnt mir helfen. LG

Antwort
von Kleckerfrau, 55

Du kannst gar nichts machen. Es gibt sicher viele Menschen auf der Welt mit deinem Vornamen. Und außerdem habe  sie den doch falsch geschrieben. Nur du und deine Klasse weiß, das du gemeint bist. Andere interessiert es sicher wenig bis gar nicht, wer da alles drauf steht. Es ist eine Erinnerung an eure gemeinsame Zeit, weiter nichts. So ein Shirt verschwindet bald im Schrank ganz hinten oder in der Altkleidersammlung.

Antwort
von conelke, 22

Man kann sich auch ganz bewusst ins Abseits drängen...ich kann verstehen, dass man nicht unbedingt mit Foto ins Internet oder Ähnliches will, aber ganz ehrlich, was ist so schimm daran, wenn Dein Vorname auf der Liste steht? Das erschließt sich mir nicht so ganz. Die t-shirts sind gedruckt - ich denke nicht, dass Du daran jetzt noch etwas ändern kannst...Du könntest Dir einen Anwalt nehmen und darauf bestehen, dass die T-shirts neu gedruckt werden, aber willst Du das wirklich?

Kommentar von ivobischoff ,

Selbst einen Anwalt kann er/sie nicht nehmen. Oder besser gesagt würde es nichts bringen, da

es 1. nur der Vorname ist und

2. nicht mal sein/ihr richtiger Vorname ist, da er falsch geschrieben ist

Antwort
von Dommie1306, 14

Kurzversion: Dein Vorname ist nicht geschützt, du kannst (rechtlich) nichts machen. Da der Tipp "versuch mit deiner Klasse besser auszugekommen" ja von dir bereits in der Frage kategorisch abgelehnt wurde, wird dir hier keiner weiterhelfen können.

Antwort
von DerHans, 17

Dein Vorname allein ist nicht geschützt. So heißen ja viele Menschen.

Die Rechtschreibfehler können dich dann ja nicht stören. Das bist du dann ja gar nicht

Antwort
von Nargisfan, 46

Da kannst du nichts machen. Die Polizei würde sich nur kaputtlachen über so eine Kleinigkeit

Kommentar von Nargisfan ,

Mal davon abgesehen dass es ziemlich asozial wäre sie deshalb anzuzeigen

Antwort
von tryanswer, 22

Hier eine kleine Liste an Vornamen, von Personen, die mir keine Erlaubnis gaben, diese hier zu veröffentlichen: Kevin, Bert, Walter, Tobias, Hugo, Stefan, Alexander, ...

... merkst du was?

Antwort
von Axiallager, 35

Es ist dein Vorname! Nur der Vorname! Reg dich nicht so auf. Ist jetzt so und du wirst es nicht mehr ändern können.

Antwort
von cruscher, 34

Wenn es NUR dein Vorname ist kannst du da nichts machen. Fremde können nicht wissen das genau DU das bist wenn sie jemanden mit dem Pulli sehen ;)

Antwort
von mexrrrh, 27

Du kannst mit ihnen reden, was 0 bringen wird.

Und sie können da den Namen draufdrucken ob sie wollen oder nicht.

Und es gibt schlimmeres!

Antwort
von schreiberhans, 29

Auf Vornamen gibt es kein Recht.

Antwort
von nancyM, 27

Du hast keinerlei Recht, ihnen zu verbieten deinen Vornamen drauf zu schreiben.
Und vielleicht sind die Rechtschreibfehler sogar extra, weil du dich ihnen gegenüber mies verhalten hast und dich deswegen so anstellst.

Antwort
von dafee01, 28

Solange da nicht dein kompletter Name stehe, ist dies ja wohl kein Weltuntergang.

Antwort
von Leisewolke, 13

Wende dich an den/die Verantwortlichen und bestehe auf Löschung deines Namens

Kommentar von DerHans ,

Na klar. Die andern können den Namen ja alle raus schneiden.

Kommentar von ivobischoff ,

Sorry, aber das ist völliger Quatsch.

Der Vorname ist nicht geschützt und muss deshalb auch nicht entfernt werden....

Antwort
von GanMar, 11

MIT 2 RECHTSCHREIBFEHLERN

Dann ist es doch überhaupt nicht Dein Name.

Antwort
von corlim02, 19

Vielleicht sind die Rechtschreibfehler extra, weil du DEINEN Namen nicht draufhaben wolltest. 

Antwort
von Shaik97, 25

die Rechtschreibfehler sind Absicht, sie meinen jemand anderen nicht dich (wenn du verstehst was ich meine :D=)

Antwort
von bingo00, 7

Einfach nur kindisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community