Frage von rosacanina45, 77

Ohne Ekel zur Toilette?

Ich habe den Eindruck, dass Frauen seit ca einem Jahr verstanden haben, dass Frau sich beim Pinkeln hinsetzt. Die öffentlichen Toiletten sind nicht mehr schmutzig. Also dort, wo ich verkehre. Meine Frage: Hat es sich verändert und lässt man die neue Generation der Mädchen auf Schüsseln beim Pinkeln sitzen, und hält sie nicht hoch?

Antwort
von Christo75, 16

Hm vielleicht liegts einfach daran dass mehr geld investiert wird damit sie öfter geputzt werden ;)

Antwort
von Towly999, 18

öhmm das verstöhrt mich grade bisschen sry ..
frauen machen einfach ziemlich viel müll auf den klos.. frauentoilette sind grundsätzlich dreckiger etc als die der herren .. ist einfach so
obs sich verändert hat glaube ich nicht du bist einfach älter geworden oder du nimmst es einfach nichtmehr so war

Kommentar von rosacanina45 ,

Mädchen wurden beigebracht, dass sie sich niemals auf öffentliche Klobrillen setzen dürfen, weil sie so schmutzig sind. Eltern hielten die kleinen Mädels immer hoch, damit sie bloß nicht die Schüssel berühren. Und diese Mädchen gaben diese Erfahrung an ihre Kinder weiter. Ich schreibe absichtlich in der Vergangenheitsform, weil ich den Eindruck habe, dass sich das Bild anfängt zu wandeln. Dass die Frauen verstehen, dass es besser ist sich hinzusetzen, anstatt das gesamte Klo einzusauen.

Kommentar von Towly999 ,

kann man so sehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community